Lawyers Expertise Events News Career DE

Expertise

Dr Schiffers advises on German and EU competition law (in both cases including merger control). He represents national and international companies as well as associations from industry, trade and the services sector before the Federal Cartel Office respectively the European Commission and in legal proceedings with competition law implications before German and European Courts. In addition, Dr Schiffers advises on all distribution and contract related competition law matters.

A further key practice area is the support of national and international companies and associations in the establishment, further development and supervision of compliance systems (among others, carrying out compliance audits). He advises in German and English.

What others say

Frequently recommended for competition law – 'first-class advice at fair conditions; reachable at all times', client; 'strong in advising Mittelstand companies', competitor
JUVE Handbook 2021/22

Leading lawyer for competition law 2021
WirtschaftsWoche Top-Kanzleien 2021

Recommended lawyer for antitrust law
Legal 500 Germany 2022

One of the most frequently recommended lawyers for european law
Handelsblatt/Best Lawyers® 'Germany's Best Lawyers 2021'

One of the leading lawyers for competition law and compliance
kanzleimonitor.de 2021/2022

Recent work 

  • Representing various companies before the Federal Cartel Office and the European Commission in fine proceedings
  • Frequent merger control notifications to the Federal Cartel Office for a major project developer in the renewable energy sector
  • Implementation of group-wide compliance structures for (publicly-traded) companies

Curriculum vitae 

  • Studied law at the University of Cologne, 1997 to 2002
  • Studied at the University of Pennsylvania, Philadelphia, USA, for the Master of Laws (LL.M.), 2003 to 2004
  • PhD on international stock company law with Prof. Dr Barbara Grunewald (University of Co-logne) with a scholarship from the Arbeitskreis Wirtschaft und Recht im Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft
  • Legal clerkship at the Higher Regional Court of Cologne, 2005 to 2007 (inter alia, elective stage at the Directorate-General for Competition of the European Commission)
  • Lawyer (Rechtsanwalt) at Kapellmann since 2008

Further qualifications and memberships

  • Member of the Studienvereinigung Kartellrecht e.V.
  • Lecturer on competition law and corporate compliance at Technische Universität Dortmund
  • Speaker at numerous conferences and seminars on competition law as well as on compliance matters

Publications

Articles

Schiffers/Thiele, Wettbewerbsregister und Selbstreinigung – Was sollten (öffentliche) Auftraggeber und betroffene Bieter beachten?, Publicus 30.09.2021 (zum Beitrag)

van der Hout/Schiffers, Zum Mehrwert von Compliance-Bemühungen – Vorkehrungen lohnen sich auch für kommunale Unternehmen, Publicus 2015, Heft 3, S: 12 ff.

van der Hout/Schiffers, Damoklesschwert Beihilfenrecht? Untersuchungen der EU zu kommunalen Förderungen im Profifußball, Publicus 2013, Heft 7, S. 19 ff.

van der Hout/Schiffers, Die neue EU-Bauproduktenverordnung - Mehr Freiheit für den Verkehr mit Bauprodukten?, PUBLICUS Boorberg 2011.10, S. 35-37

Annotations on court decisions

Schiffers, Wann verjähren Submissionsabsprachen bei bewusstem Verzicht einer Angebotsabgabe?, IBR-Werkstatt-Beitrag vom 05.10.2020

Miscellaneous

Schiffers, Mittelstand muss sich schützen, Gastkommentar in der Agrarzeitung vom 21. November 2014, Seite 3

Schiffers, Haftung von Altaktionären bei Verstoß gegen Marktschutzvereinbarungen (IPO-lock-up-agreements) im deutschen und US-amerikanischen Recht, Peter Lang Verlag, Frankfurt a.M. 2006

Events

14.06.2022
Monatsbriefing Kartellrecht | Die Regeln für „vertikale“ Bezugs- und Lieferverträge werden neu geregelt

Unser Thema für das "Monatsbriefing Kartellrecht - Kartellrecht für die Praxis im Unternehmen" im Juni:
 

Die Regeln für „vertikale“ Bezugs- und Lieferverträge werden neu geregelt: Ein Überblick über die Reform der Vertikal-GVO (Teil II)

Mehr zum Inhalt, zum Ablauf sowie zur Anmeldemöglichkeit finden Sie hier!

Competencies: Competition law

Organizer: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB

Address: #Online

11.05.2022
Coaching Day: Selektivvertrieb, Exklusivvertrieb, Online-Vertrieb – Neue Flexibilität durch das neue EU-Vertikal-Paket

Zum 01.06.2022 tritt die neue Gruppenfreistellungsverordnung für vertikale Vereinbarungen in Kraft. Begleitet wird sie von neuen erläuternden Leitlinien. Diese Regelungen bilden das wesentliche kartellrechtliche Grundgerüst, in welcher Weise Hersteller/Lieferanten ihre Vertragsbeziehungen mit Handelspartnern ausgestalten können. Die neuen Regelungen enthalten bei der Wahl und Ausgestaltung der Vertriebssysteme deutliche Flexibilisierungen im Vergleich zu den bisherigen Regelungen. Insbesondere können unterschiedliche Systeme in den verschiedenen Vertriebsgebieten besser aufeinander abgestimmt werden und es dürfen striktere Vorgaben an den Online-Vertrieb gestellt werden. Die Teilnehmer werden einen praxisnahen Überblick zu den wesentlichen Neuerungen und den neuen Möglichkeiten zur gezielteren Ausgestaltung des Vertriebs erhalten.

Ihr Referent: Dr. Gregor Schiffers, LL.M., Standort Mönchengladbach

Für weitere Informationen sowie Anmeldemöglichkeiten folgen Sie gerne diesem Link, der Sie direkt zum Veranstalter führt.

Competencies: Corporate compliance

Organizer: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB | Berufsverband der Compliance Manager (BCM) e. V.

Address: #Online

03.05.2022
Monatsbriefing Kartellrecht | Die Ausgestaltung des Vertriebs im Kartellrecht

Unser Thema für das "Monatsbriefing Kartellrecht - Kartellrecht für die Praxis im Unternehmen" im Mai:
 

Die Ausgestaltung des Vertriebs im Kartellrecht:  Die neuen Regeln im europäischen Kartellrecht (zur neuen Vertikal-GVO)

Mehr zum Inhalt, zum Ablauf sowie zur Anmeldemöglichkeit finden Sie hier!

Competencies: Competition law

Organizer: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB

Address: #Online

Show all events

Lawyers Expertise Events News Offices Career Publications About Kapellmann