Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Karriere EN

Beratungsschwerpunkte

Katharina Bader berät private und öffentliche Mandanten zu allen verwaltungsrechtlichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Realisierung von Bauvorhaben und der Durchführung komplexer Genehmigungsverfahren für Großprojekte. Die Schwerpunkte ihrer Beratungstätigkeit liegen hierbei im Bereich des Bauplanungs-, Bauordnungs- und Denkmalschutzrechts sowie im Fachplanungs- und Umweltrecht (insb. Naturschutzrecht, Immissionsschutzrecht, Recht der Umweltprüfungen). Zu den von Katharina Bader betreuten Projekten gehören u.a. Wind- sowie Solarparks.

Vita

  • Studium der Rechtswissenschaft an der Universität Augsburg 2012 bis 2017
  • Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl von Prof. Dr. Martin Kment an der Universität Augsburg 2013 bis 2016
  • Masterstudium LL.M. Masters of Law in Umweltrecht an der Universität Auckland, Neuseeland 2017 bis 2018
  • Referendariat im OLG-Bezirk München, mit Stationen u.a. in einer baurechtlich spezialisierten Kanzlei in München sowie bei Kapellmann und Partner in München 2018 bis 2020
  • Rechtsanwältin bei Kapellmann in München seit 2021
  • Promotion im Bereich Umweltrecht an der Universität Augsburg (Prof. Dr. Martin Kment) seit 2021
  •  Weitere Qualifikationen und Mitgliedschaften
  • Lehrbeauftragte der Hochschule Deggendorf
Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Standorte Karriere Online Services Publikationen Über Kapellmann