Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Karriere EN

Referendariat

Der wichtigste Teil einer Prüfung ist der, der vor ihr liegt.

Wir freuen uns, ambitionierte Referendarinnen und Referendare kennenzulernen – im Rahmen der Anwalts- oder Wahlstation, einer Promotion oder einer wissenschaftlichen Mitarbeit. Diese Mitarbeit wird bei uns angemessen vergütet.

Um die Vorbereitung auf das zweite Staatsexamen bestmöglich zu unterstützen, kooperieren wir mit Kaiserseminare, die Testklausuren zur Verfügung stellen und Feedback geben. Zudem achten wir darauf, dass für die Examensvorbereitung genügend Raum bleibt und die Mandatsmitarbeit einschlägigen Ertrag bringt. Viele unserer Mandate sind „examensrelevant“.

In der Regel binden wir unsere Referendarinnen und Referendare in kleinere oder mittelgroße Mandate umfassend ein. So erhalten sie einen Überblick über das Gesamtmandat und erlernen neben den rein rechtlichen Aspekten anwaltliche Taktik und Mandatsführung.

Bei erfolgreicher Entwicklung und entsprechendem Bedarf in unserer Kanzlei bieten wir die Übernahme in die Anwaltstätigkeit an. Viele unserer Kolleginnen und Kollegen sind auf diesem Weg zu uns gekommen.

Die Praxisgruppe Kartell- und EU-Recht bietet in Zusammenarbeit mit der Kapellmann Akademie einen Basiskurs Kartell- und EU-Recht an. 

Der Basiskurs besteht aus sechs Themenbereichen: Kartelle, Kooperationen zwischen Wettbewerbern (horizontal) und entlang der Lieferkette (vertikal), Missbrauch von Marktmacht, Fusionskontrolle, EU-Beihilferecht und materielles EU-Recht (insbesondere Grundfreiheiten).

Eingeladen sind Referendare, wissenschaftliche Mitarbeiter und Praktikanten aller Standorte und Praxisgruppen. Von Referendaren, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Praktikanten der Praxisgruppe Kartell- und EU-Recht wird die Teilnahme am Basiskurs erwartet. Der Kurs finden alle zwei Wochen per Videokonferenz statt.

An weiteren internen Fortbildungsangeboten (z.B. Düsseldorfer Akademie) können unsere Referendare, wissenschaftlichen Mitarbeiter und Praktikanten selbstverständlich auch gerne teilnehmen.

Die Ansprechpartner für Ihre Bewerbung finden Sie hier.

Arbeitgeber-Profil Kapellmann in der azur 100 2021

Berufseinstieg Kartellrecht, Interview mit JurCase

Referendariat bei Kapellmann in der azur

Berufseinstieg Baurecht im Beck'schen Referendarführer

Interview Iurratio: Karriere im Bau- und Immobilienrecht

Wahlstation bei Kapellmann in Brüssel

Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Standorte Karriere Online Services Publikationen Über Kapellmann