Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Karriere Infoportal 1 EN

Beratungsschwerpunkte

Dr. Deißler berät und vertritt Mandanten zu allen Fragen der Projektentwicklung. Die Schwerpunkte ihrer Beratungspraxis liegen hierbei in Energieprojekten, insbesondere Wind- und Solarparks. Hierbei berät sie zu allen energierechtlichen und verwaltungsrechtlichen Fragen (insbesondere Fachplanungs- und Umweltrecht (Naturschutzrecht, Immissionsschutzrecht, Recht der Umweltprüfungen) sowie Bauplanungs-, Bauordnungsrecht). Sie berät ferner zu Fragen der Projektstrukturierung, Vertragsgestaltung und zu Projekttransaktionen.

Vita

  • Studium der Rechtswissenschaften als Stipendiatin der Heinrich-Böll-Stiftung an der Universität Freiburg sowie der Universität Paris XII Val-De-Marne, 2008 bis 2014
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Freiburg, 2014 bis 2016
  • Promotion an der Universität Freiburg zu einem europäisch-verwaltungsrechtlichen Thema, 2014 bis 2017
  • Rechtsreferendariat am OLG München, u. a. mit Station bei der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Bayerischen Landtag, 2017 bis 2019
  • Syndikusrechtsanwältin bei einem Projektenwickler im Bereich der erneuerbaren Energien, 2019 bis 2021
  • Rechtsanwältin bei Kapellmann seit 2022

Weitere Qualifikationen und Mitgliedschaften

  • Mitglied im Bundesverband Windenergie e.V.
  • Mitglied der Women of New Energies e.V.
Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Standorte Karriere Infoportal Online Services Publikationen Über Kapellmann