Lawyers Expertise Events News DE

Practice groups

Expertise

Marino Loy advises principals and contractors on all questions of contract drafting and contract management, including contract termination, in individual as well as in collective employment law. In the event of litigious disputes, he represents the client either in Court or out of Court.

A further key practice area is the employment law support for restructurings, company purchases and business transfers. Furthermore, Marino Loy advises on general civil law issues. On account of his many years’ experience as an appeal lawyer, he often takes on the judicial process management.

Recent work

  • Employment law representation of a major German bank
  • Employment and civil law advice and representation of numerous companies from various economic sectors

Curriculum vitae 

  • Studied law at the University of Passau, 1980 to 1987
  • Legal clerkship at the Regional Court of Düsseldorf, 1988 to 1991
  • Lawyer (Rechtsanwalt) at Kapellmann since 1992
  • Certification from the Higher Regional Court Düsseldorf, 1993

Further qualifications and memberships

  • Chairman of the Arbitration Committee of the Bar Council Düsseldorf

Publications

Articles

Loy, Zulässigkeit von webcams auf Baustellen, ZfIR 2004

Eschenbruch/Loy, Die Sättigungsgrenze beim Ehegattenunterhalt, FamRZ 1994, 665

Events

01.02.2018
Düsseldorf
Update Arbeitsrecht - Vorsicht Falle: Befristungsrecht hebelt Altersgrenzen aus

Altersgrenzen befinden sich in nahezu jedem unbefristeten oder befristeten Arbeitsvertrag und sind allgemein als ein typischer Beendigungstatbestand für Arbeitsverhältnisse anerkannt. Durch die Altersgrenze wird ein unbefristeter Arbeitsvertrag zu einem befristeten. Das führt dazu, dass Altersgrenzen durch das strenge Befristungsrecht ausgehebelt werden können, wenn bestimmte befristungstypische Fallen unbeachtet bleiben. Über die praktischen – oft unerwünschten – Konsequenzen und ihre Vermeidung möchten wir gerne informieren.

Das Update findet am 01.02.2018 als Frühstücksseminar (oder alternativ am 25.01.2018 nachmittags) statt und richtet sich an Geschäftsführer, Personalleiter und Führungskräfte mit Personalverantwortung sowie Mitarbeiter in Rechts- und Personalabteilungen

Das Programm und ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Die Teilnahme ist kostenfrei und setzt keine Vorkenntnisse im Arbeitsrecht voraus.

Gerne können Sie diese Veranstaltung auch weiterempfehlen.

Competencies: Employment law

Register at: Nadja Beumer-Stresius

Organizer: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB

Address: Stadttor 1, D-40219, Düsseldorf

Show all events

Lawyers Expertise Events News Offices Career Publications About Kapellmann