Lawyers Expertise Events News Career DE

Expertise

Dr Bruinier advises principals and contractors on all questions of contract drafting, conflict resolution and process management in the area of construction law. As a former judge in a construction industry chamber at the Regional Court of Hamburg, he has significant experience with regard to the conduct of a case. He is therefore also familiar with the perspective and working practices of the courts in construction matters. Furthermore, as a result of his earlier activity as a notary, he is well-versed in the legally proper drafting of all kinds of contracts, in particular in the context of property development projects and new establishments, restructurings and company purchases under company law.

What others say

Recommended for real estate law
Legal 500 Deutschland 2017

One of the most frequently recommended lawyers for construction law
Handelsblatt/Best Lawyers® 'Germany's Best Lawyers 2021'

Curriculum vitae

  • Studied law at the University of Trier, 1995 to 1999
  • Research assistant and PhD at the chair of Prof. Dr Peter O. Mülbert, University of Mainz, 2000 to 2001
  • Legal clerkship in Hamburg, 2002 to 2004
  • Judge at the Regional Court of Hamburg, 2004 to 2011 (seconded to the judicial authorities, Department of Public Law, 2004 to 2005; Construction Industry Chamber, 2005 to 2010; seconded to the Hamburg District Court, chairman of a department for criminal matters, 2010 to 2011)
  • Junior notary in Trier, 2011 to 2013
  • Lawyer (Rechtsanwalt) at Kapellmann since 2013  

Further qualifications and memberships

  • Lecturer on Real estate law at the ISM International School of Management
  • Co-author of the Beck'sches Richterhandbuch, 3rd edition, 2012

Events

16.08.2019
[ORTSWECHSEL] Roadshow: "EuGH killed the HOAI star" (Hamburg)

ACHTUNG: ORTSWECHSEL! - Neue Location: Le Méridien Hamburg, An der Alster 52

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat mit Urteil vom 4. Juli 2019 festgestellt, dass das Preisrecht der HOAI mit seinen verbindlichen Mindest- und Höchstsätzen gegen die Niederlassungsfreiheit verstößt (zum vollständigen Urteilstext). Eine erste Einschätzung der Rechtsfolgen finden Sie in unserer FAQ-Liste.

Das Urteil wirft eine Vielzahl an Fragen zum künftigen Umgang mit der HOAI und der darauf bezugnehmenden Verträge auf, unter anderem:

  • Welche Folgen ergeben sich für bestehende Verträge zwischen Auftraggebern und Architekten/Ingenieuren, insbesondere bei Stufenverträgen?
  • Wie sollten neu abzuschließende Verträge ausgestaltet werden?
  • Welche vergaberechtlichen Auswirkungen bzw. Spielräume ergeben sich aus dem Urteil?
  • Wird der Gesetzgeber eine Neuregelung anstreben?

Diese Fragen stellen sich für private und öffentliche Auftraggeber ebenso wie für Architekten und Ingenieure. Wir laden daher herzlich zu unserer Informationsveranstaltung

„EuGH killed the HOAI star“

ein. Die Teilnahme ist kostenfrei. Im Rahmen der Veranstaltung geben wir zunächst einen Überblick über den konkreten Inhalt und die wesentlichen Folgen der Entscheidung des EuGH. Darüber hinaus wollen wir Wege aufzeigen, wie mit der neuen Rechtslage in der Praxis umgegangen werden kann.

Die nachfolgenden Termine unserer bundesweiten Standorte stehen für Sie zur Auswahl:

  • Berlin: AUSGEBUCHT! 13.08.2019 (
  • Düsseldorf: 15.08.2019 (AUSGEBUCHT!) und 12.09.2019 (Details und Anmeldung)
  • Frankfurt: AUSGEBUCHT! 02.09.2019
  • Hamburg: 16.08.2019, als Frühstücksseminar (Details und Anmeldung) ACHTUNG: ORTSWECHSEL!
  • Mönchengladbach: 01.08.2019 und 04.09.2019 (Details und Anmeldung)
  • München: 25.07.2019

Wir freuen uns, wenn unsere Veranstaltung auf Ihr Interesse stößt und wir Sie an einem unserer Standorte begrüßen dürfen. Die jeweilige Anmeldefrist können Sie dem Anmeldeformular entnehmen.

Alle weiteren Neuigkeiten rund um das Thema Baurecht finden Sie auch auf unsere Seite www.neues-baurecht.de.
 

Competencies: Law of architects and engineers

Register at: Nadja Beumer-Stresius

Organizer: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB

Address: Le Méridien Hamburg, An der Alster 52, 20099, Hamburg

20.11.2018
Basiskurs BIM - rechtliche Grundlagen

Zum Inhalt:

  • BIM und HOAI
  • BIM-relevante Vergütungs- und Haftungsregelungen
  • Urheberrechtsschutz

Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier.

Competencies: Law of architects and engineers

Organizer: DEUBIM / TÜV Süd

Address: Hamburg

30.08.2018
Vertragsgestaltung unter dem neuen Bauvertragsrecht - Informationsveranstaltung

Haben Sie schon Ihre Bauverträge unter dem neuen Bauvertragsrecht gestaltet?

Seit fast einem halben Jahr ist das neue Bauvertragsrecht in Kraft, mit dem der Bauvertrag erstmals gesetzlich näher geregelt worden ist.

Welche Konsequenzen hat das für die Gestaltung Ihrer Bauverträge? Können Sie weiter auf Ihre „alten“ Muster zurückgreifen? Welche Rolle spielt die VOB/B, die vorerst unverändert bleiben soll?

Wir möchten Ihnen Risiken und Nebenwirkungen der Vertragsgestaltung aus unserer Praxiserfahrung zeigen, allerdings nicht als rechtswissenschaftliches Seminar. Lassen Sie uns gemeinsam über Ihre und unsere Erfahrungen und Fragen diskutieren!

Sie – und auch alle in Ihrem Umfeld am Bauvertragsrecht Interessierte – sind herzlich eingeladen und uns auch jederzeit spontan an dem Tag willkommen. Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr und endet um ca. 19:00 Uhr. Für eine bessere Planung sind wir Ihnen jedoch durchaus dankbar, wenn Sie Ihre Teilnahme unter Angabe ggf. auch weiterer Teilnehmer aus Ihrem Kreis kurz per Email an bestätigen.

Kennen Sie auch schon unser Infoportal www.neues-baurecht.de mit aktuellen Informationen rund um das neue Baurecht?

Competencies: Law of architects and engineers, Construction contracts

Register at: Hamburger Kapellmann-Team

Organizer: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB

Address: Am Sandtorkai 50, D-20457, Hamburg

Show all events

Lawyers Expertise Events News Offices Career Publications About Kapellmann