Lawyers Expertise Events News Career DE

Kommentar zum Bauvertragsrecht

2. Auflage, 2022, Werner Verlag
Autoren: Prof. Dr. Werner Langen, Dr. Andreas Berger, Prof. Dr. Barbara Dauner-Lieb

Mit einer Kommentierung der §§ 309, 632, 649, 650, 650g BGB 229 EGBGB von Dr. Florian Dressel

Der Kommentar erläutert die werkvertraglichen Regelungen der §§ 631 ff. BGB, vor allem auch die seit dem 01.01.2018 geltenden Vorschriften zum neuen Bauvertragsrecht. Die Autoren geben Hinweise für die Umsetzung der Vorschriften in der Praxis und stellen die Bezüge zum VOB/B-Vertrag her. Dabei berücksichtigen sie erste Erfahrungen mit dem neuen Recht im Baualltag. Schließlich schaffen sie einen Überblick über die bisher ergangene umfangreiche Literatur, beziehen Stellung und geben Orientierung.

Die wichtigsten Themen im Überblick:

  • Abschlagszahlungen
  • Kündigung des Werkvertrages aus wichtigem Grund
  • Definition des Bauvertrages
  • einseitiges Anordnungsrecht des Bestellers bzgl. geänderter und zusätzlicher Leistungen
  • Vergütungsanpassung bei entsprechenden Anordnungen des Bestellers
  • Zustandsfeststellung bei Verweigerung der Abnahme durch den Besteller
  • Schriftform der Kündigung
  • Regelungen zum Architekten- und Ingenieurvertrag
  • Verbraucherbauvertrag
  • Sonderregeln für den Bauträgervertrag

Die Autoren, alle mit langjähriger Erfahrung im Bauvertragsrecht, erläutern Inhalt und Bedeutung der neuen Vorschriften sowie deren Auswirkungen auf VOB/B-Bauverträge.

Weitere Informationen und Bestellung

Zurück zur Übersicht

Lawyers Expertise Events News Offices Career Publications About Kapellmann