Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Karriere EN

Nordsee Two setzt auf die Unterstützung durch Kapellmann

28. Januar 2021

Die Projektgesellschaft Nordsee Two GmbH mandatiert Kapellmann für die umfassende juristische Beratung im Rahmen der Ausschreibung, der öffentlich-rechtlichen Genehmigung sowie der Gestaltung und Verhandlung der Projektverträge für die Realisierung des gleichnamigen Offshore Windparks. 

Nach den Festlegungen des Flächenentwicklungsplans des BSH sollen im Jahr 2021 drei Flächen für die Realisierung je eines Offshore Windparks von der Bundesnetzagentur in Nord- und Ostsee ausgeschrieben und versteigert werden. Bei einer dieser Flächen handelt es sich um ein sog. Bestandsprojekt, für das die Nordsee Two GmbH vor Inkrafttreten des Windenergie-auf-See-Gesetzes eine Genehmigung besaß. Diese Genehmigung gewährt ihr ein Eintrittsrecht unabhängig vom Ausgang der Ausschreibung und damit die Sicherheit, das seit vielen Jahren geplante Projekt realisieren zu können.  

Mit der Mandatierung von Kapellmann stellt die Nordsee Two GmbH nun die Weichen für die Ausschreibung und startet die Vorbereitung für die erfolgreiche Realisierung des Projektes. „Wir freuen uns sehr, mit dem Team von Kapellmann einen starken Partner für die anstehenden Aufgaben an unserer Seite zu haben. Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit beim Projekt Nordsee One war es uns ein großes Anliegen, Kapellmann frühzeitig in die Projektvorbereitung einzubeziehen“, so der Geschäftsführer der Nordsee Two GmbH, Tim Kittelhake. Geplant ist ein Baubeginn im Jahr 2026. 

Berater Nordsee Two GmbH:
Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB: Dr. Nikolas Brunstamp (Federführung, Anlagenbau), Dr. Claus von Rintelen (Anlagenbau- und Versicherungsrecht), Dr. Peter Leicht (Anlagenbau), Hauke Schüler (Vergaberecht), Dr. David Mattern (Anlagenbau), Dr. Julia Wiemer (Energierecht), Andreas Rietzler (Öffentliches Recht).

Kapellmann verfügt über umfangreiche Branchenexpertise im Bereich Offshore-Windenergieanlagen, die in der Praxisgruppe Anlagenbau sowie den Kompetenzteams Kraftwerksbau und Erneuerbare Energien gebündelt wird. Insgesamt wurden bereits 15 Offshore-Projekte auf Auftraggeber- oder  Auftragnehmerseite begleitet.

Hintergrund:
Die Nordsee Two GmbH ist eine zur Errichtung und Betrieb des gleichnamigen Offshore Windparks  gegründete Projektgesellschaft. Gesellschafter sind die kanadische Northland Power Inc. (85%) sowie die RWE RENEWABLES (15%). Zusammen mit den Schwesterprojekten, dem bereits im Betrieb befindlichen Offshore Windpark Nordsee One sowie dem Folgeprojekt Nordsee Three soll einer der größten deutschen zusammenhängenden Windparks errichtet werden. 

Zurück

Ansprechpartnerin für Medienanfragen

Jennifer Wagener
Jennifer Wagener

Managerin Marketing & Business Development

Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Standorte Karriere Online Services Publikationen Über Kapellmann