Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Karriere EN

Beratungsschwerpunkte

Dr. Kallmayer berät zum deutschen und EU-Kartellrecht sowie zur Fusionskontrolle. Einen weiteren Schwerpunkt bildet die Unterstützung beim Aufbau von Compliance-Systemen. Zu seinen Mandanten zählen deutsche und internationale Unternehmen sowie Verbände aus Industrie, Handel und dem Dienstleistungssektor.

Unternehmen und öffentliche Einrichtungen berät Dr. Kallmayer im EU-Beihilferecht und vertritt sie vor der Europäischen Kommission in Notifizierungs- und Prüfverfahren. Dabei berät er auf Deutsch, Englisch und Französisch.

Was andere sagen

Top-Anwalt Kartellrecht 2021
WirtschaftsWoche Top-Kanzleien 2021

Deutschlands bester Anwalt für EU-Recht
Handelsblatt 2020

Einer der renommiertesten Kartellrechtler Deutschlands
WirtschaftsWoche 2020

'hervorragend', Mandant; 'pragmatisch, schnell, effizient', Wettbewerber
JUVE Handbuch 2021/22

Einer der meist empfohlenen Anwälte für die Bereiche Kartell- und Wettbewerbsrecht sowie Corporate Governance/Compliance und Europarecht
Handelsblatt/Best Lawyers® 'Deutschlands Beste Anwälte 2021'

Einer der 30 von Unternehmensjuristen am häufigsten empfohlenen Wirtschaftsanwälte (fachbereichsübergreifend) sowie einer der acht am häufigsten empfohlenen Anwälte für Kartellrecht
kanzleimonitor.de 2020/21

Vita

  • Studium an der Universität des Saarlandes und der Universität Lausanne, 1991 bis 1997 
  • Referendariat beim Oberlandesgericht des Saarlandes, 1997 bis 1999 
  • Wissenschaftliche Tätigkeit am Europa-Institut der Universität des Saarlandes (Prof. Dr. Torsten Stein), 1994 bis 2000 
  • Research Fellow an der Columbia Law School, New York, als Stipendiat der Daimler-Benz-Stiftung, 2000 bis 2001
  • Seit 2002 Rechtsanwalt bei Freshfields Bruckhaus Deringer, seit 2004 bei Kapellmann

Weitere Qualifikationen und Mitgliedschaften

  • Lehrbeauftragter der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf für Deutsches und EU-Kartellrecht
  • Referent zahlreicher Seminare zum Kartell- und Beihilferecht
  • Mitglied der Studienvereinigung Kartellrecht e.V.

Publikationen

Aufsätze

Kallmayer/Diekamp, Beihilfenrechtliche Aspekte bei kommunalen Grundstücksgeschäften, DStGB Dokumentation Nr. 79, 2008

Kallmayer/Diekamp, Schutz vor Haftung aus Kartellrecht und Korruption - Compliance-Programme verringern Risiken, CHEManager 19/2008, S. 3.

Kallmayer, Flughäfen auf dem Brüsseler Radarschirm, EuZW 2007, Seite 585

Kus/Kallmayer, Neues Verfahren - Neue Chancen, Der Wettbewerbliche Dialog bot sich an, Behördenspiegel, Ausgabe 11/2006 Seite 28

Kallmayer, Urteile des EuG zum Fernwärmerohrkartell – Die Bußgeldleitlinien der Kommission auf dem Prüfstand, Zeitschrift für Europäisches Wirtschaftsrecht 2002, 677 ff. (Koautor)

Kallmayer, Abwehrrechte und Schutzpflichten aus Grundrechten, Juristische Schulung 1999, Seite 785 ff. (Koautor)

Sonstige

Kallmayer, Das Kartellamt zeigt Zähne, Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 03.01.2018, S. 16

Kallmayer/Wissing, Kartelle zwischen Bietern, in: Euroforum Verlag, Compliance bei der Vergabe öffentlicher Aufträge, 2012

Kallmayer, Kommentierungen zu 19 Artikeln des EG-Vertrags (u.a. öffentliche Unternehmen im Kartell- und Beihilfenrecht) in: Calliess/Ruffert (Hrsg.), Kommentar zu EU-Vertrag und EG-Vertrag, 1. Auflage 1999, 2. Auflage 2003, 3. Auflage 2006

Kallmayer, Verbot und Rechtfertigung von Präferenzabkommen im GATT, 2005

Kallmayer, Herausbildung einer Europa-Region aus rechtlicher Sicht, in: J. Leinen (Hrsg.), Europa der Regionen, 2001 (Koautor)

Kallmayer, The Freedom to Provide Services under EC Law and the GATS – A Comparative Analysis, 1994

Veranstaltungen

07.12.2021
Monatsbriefing Kartellrecht | Die EU-Kommission überholt die Regeln für Kooperationen mit Wettbewerbern

Unser Thema für das "Monatsbriefing Kartellrecht - Kartellrecht für die Praxis im Unternehmen" im Dezember:

Die EU-Kommission überholt die Regeln für Kooperationen mit Wettbewerbern - ein Ausblick auf das "Horizontal-Paket"

Mehr zum Inhalt, zum Ablauf sowie zur Anmeldemöglichkeit finden Sie hier!

Tätigkeitsgebiet: Kartellrecht

Veranstalter: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB

Adresse: #Online

18.01.2022
Monatsbriefing Kartellrecht | Kick-off mit Ausblick auf das Jahr 2022

Unser Thema für das "Monatsbriefing Kartellrecht - Kartellrecht für die Praxis im Unternehmen" im Dezember:

Kick-off mit Ausblick auf das Jahr 2022

Mehr zum Inhalt, zum Ablauf sowie zur Anmeldemöglichkeit finden Sie hier!

Tätigkeitsgebiet: Kartellrecht

Veranstalter: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB

Adresse: #Online

27.01.2022
Monatsbriefing - Recht im Verband | Gläserne Verwaltungen:

Wie ist der Zugang zu Dokumenten der Behörden in Deutschland und der EU geregelt und welche Chancen und Risiken birgt dies für Verbände und ihre Mitglieder?

Für weitere Informationen und zur Anmeldemöglichkeit folgen Sie gerne diesem Link!

Tätigkeitsgebiet: EU-Recht

Veranstalter: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB

Adresse: #Online

Alle Veranstaltungen zeigen

Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Standorte Karriere Online Services Publikationen Über Kapellmann