Zurück zur Übersicht
30. April 2018

Kapellmann begleitet DRALON bei der Übernahme des Acrylspezialfaserherstellers DOLAN

Der Dormagener Faserspezialist DRALON, weltweit tätiger Anbieter von hochwertigen Acrylfasern für zahlreiche Anwendungen in den Bereichen Home, Outdoor, Sports, Fashion und Work und früherer Teil der Bayer AG, hat mit dem Investor Alpina Partners und Dr. Jan Verdenhalven einen Kaufvertrag über sämtliche Anteile an dem Faserhersteller DOLAN mit Sitz in Kelheim abgeschlossen. Der Vollzug steht noch unter dem Vorbehalt fusionskontrollrechtlicher Freigabe.

DOLAN ist einer der führenden Hersteller von Acrylspezialfasern für unter anderem Sonnenschutzsysteme, Gartenmöbel- und Möbelbezugsstoffe, sonstige Anwendungen sowie technische Einsatzgebiete wie Filtration. Vor dem Erwerb durch Alpina Partners und Dr. Verdenhalven war DOLAN Teil der österreichischen Lenzing Gruppe.

Die Zustimmung einer nationalen Kartellbehörde im EU-Raum vorausgesetzt, soll der Kauf bis Jahresmitte abgewickelt und vollzogen sein. Die beteiligten Parteien haben über die Vertragsbedingungen Stillschweigen vereinbart. Die Dolan GmbH wird in ihrer heutigen Organisation als Tochterfirma der Dralon GmbH unverändert fortgeführt.

DRALON wurde von einem rechtsgebietsübergreifenden Team von Kapellmann-Anwälten beraten: Dr. Christoph Carstens (Federführung, Düsseldorf, Gesellschaftsrecht/M&A), Dr. Walter Scheerbarth, Dr. Peter Coenen (beide Düsseldorf, Gesellschaftsrecht/ M&A), Julia Wiemer (Mönchengladbach, Energierecht), Dr. Sebastian Schröder (Düsseldorf, Arbeitsrecht), Dr. Caroline Siegel (Mönchengladbach, Arbeitsrecht),
Dr. Frank Dittschar (Düsseldorf, Geistiges Eigentum/Wettbewerbsrecht), Dr. Michael Steinhauer (Düsseldorf, Vertriebsrecht), Dr. Johannes Grüner (Düsseldorf, öffentliches Recht), Dr. Florian Kirchhof (Düsseldorf, Immobilienrecht), Dr. Lars Menninger (Düsseldorf, Immobilienrecht) und Dr. Marc Opitz (Frankfurt, IT-Recht).

Kanzleiprofil:
Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB ist eine der führenden deutschen Kanzleien, hoch spezialisiert im Bau- und Immobilienrecht. Darüber hinaus berät die Kanzlei große und mittelständische Unternehmen in allen Fragen des Wirtschaftsrechts. Gegründet im Jahr 1974 ist sie heute mit rund 130 Rechtsanwältinnen/Rechtsanwälten an den Standorten Berlin, Brüssel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Mönchengladbach und München vertreten.

kapellmann.de