Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Karriere EN

Kompetenzteams

Beratungsschwerpunkte

Dr. Vogt berät schwerpunktmäßig private und öffentliche Mandanten zu Fragestellungen im Vergaberecht. Er unterstützt Unternehmen bei der Teilnahme an Vergabeverfahren sowie der Durchsetzung ihrer Bieterrechte. Ferner begleitet er Auftraggeber bei der Konzeptionierung von öffentlichen Ausschreibungen sowie der Durchführung komplexer Beschaffungsvorgänge. Ein weiteres Tätigkeitsfeld von Dr. Vogt bildet die Beratung im öffentlichen Recht, insbesondere im Bauplanungs- und Bauordnungsrecht sowie im allgemeinen Verwaltungs- und Verfassungsrecht.

Vita

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin und der Universität Oslo, 2010 bis 2016
  • Wissenschaftliche Mitarbeit in einer Wirtschaftskanzlei im Bereich öffentliches Wirtschaftsrecht / Vergaberecht in Berlin und London (Short Term-Secondment), 2016 bis 2017
  • Promotion zu einem vergaberechtlichen Thema an der Freien Universität Berlin, 2016 bis 2019 
  • Referendariat am Kammergericht, 2019 bis 2021, mit Stationen u.a. bei Kapellmann, am Landgericht Berlin, im Bundesministerium des Innern, Heimat und Bau sowie im Bundeskanzleramt
  • Rechtsanwalt bei Kapellmann seit 2021

Publikationen

Aufsätze

Vogt/Vogt, Gerichtliche Mediation in Strafvollzugssachen (GMS) – konsensuale Konfliktbearbeitung im gerichtlichen Verfahren - eine Alternative? Neue Kriminalpolitik 1/2015, 81

Urteilsanmerkungen

Bartelt/Vogt, Elektronische Textform erfordert keine (handschriftliche) Unterschrift! IBR 2020, 142

Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Standorte Karriere Online Services Publikationen Über Kapellmann