Beck'scher HOAI- und Architektenrechts-Kommentar

Honorarordnung für Architekten und Ingenieure mit systematischen Darstellungen zum Architektenrecht

 

1. Auflage, 2016, Verlag C.H. Beck

Herausgeber: Prof. Dr. Heiko Fuchs, Dr. Andreas Berger, Werner Seifert

 

Mit Beiträgen von: Prof. Dr. Heiko Fuchs, Dr. Andreas Berger, Prof. Dr. Klaus Eschenbruch, Dr. Gerolf Sonntag,Dr. Oliver Kraft und Dr. Robert Elixmann

 

Fundierte Lösungen für alle architektenrechtlichen Fragen


Das Architektenrecht ist weit mehr als Honorarrecht. Der Kommentar erläutert die Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) sowie das gesamte Architektenrecht auf dem bewährten Niveau eines Beck’schen Großkommentars umfassend, wissenschaftlich fundiert und vertieft. Die Darstellung geht über das reine Referieren der Rechtsprechung und der gängigen Literaturmeinung hinaus und bietet auch weitergehende, alternative und stets praxistaugliche Lösungswege für Problemfälle an.


Auf neuestem Stand


Der Schwerpunkt liegt auf der Erläuterung der neuen HOAI 2013 und deren Auswirkungen auf die Leistungsbilder der Architekten und Ingenieure sowie das Honorargefüge, u.a. mit den Themen:

  • Modernisierung und erhebliche Erweiterung der HOAI-Leistungsbilder, z.B. um projektsteuerungsähnliche Leistungen des Kosten- und Terminmanagements
  • Honorierung beim Bauen im Bestand
  • Neustrukturierung der Vorschriften zu Honorarnachträgen
  • Stufenverträge mit FBS-Faktortabellen für Übergangsfälle
  • Eindeutige Teilleistungsbewertung mit FBS-Tabellen.

 

Blick über den Tellerrand


Neben der HOAI selbst wird das gesamte Architektenrecht in einem voran gestellten Systematischen Teil erläutert, vor allem das Schuldrecht des BGB als dogmatische Grundlage des Planervertrags, aber auch aktuelle Themen wie das »Building Information Modelling - BIM«.


Von ausgewiesenen Experten


Die fünfzehn Autoren aus Richter-, Anwalt-, Sachverständigen- und Architektenschaft sowie wissen-schaftlichem Lehrbetrieb sind hervorragende Kenner der Materie und durch Veröffentlichungen und Seminarveranstaltungen zum Honorarrecht hervorgetreten.

 

Weitere Informationen und Bestellung