Kontaktdaten

Telefon: +49 40 3009160-0

Telefax: +49 40 3009160-61

nikolas.brunstamp[@]kapellmann.de

Hamburg

Dr. Nikolas Brunstamp

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Beratungsschwerpunkte

  • Bauvertragsrecht
  • Immobilienrecht
  • Anlagenbau

Dr. Brunstamp berät zu Fragen des privaten Baurechts mit einem besonderen Tätigkeitsschwerpunkt auf der Beratung von Offshore-Windpark-Projekten. Die Beratungen umfassen sämtliche Phasen der Errichtung der Projekte, von den Vertragsverhandlungen, über die Herstellung und Installation sowie den anschließenden Betrieb. Sofern sich Streitigkeiten nicht einvernehmlich lösen lassen, vertritt Herr Dr. Brunstamp die Mandanten der Kanzlei in Adjudikations-, Schiedsgerichts- sowie ordentlichen Gerichtsverfahren.


Ausgewählte Referenzen     

    • Englischsprachiges Schiedsverfahren (DIS) über die Jacket Gründung eines Offshore-Windparks in der Nordsee
    • Vertretung in sieben englischsprachigen DAB-Verfahren (DISGO) sowie in einem Schiedsverfahren (DIS) über die Installation eines Offshore-Windparks in der Nordsee
    • Vertragsverhandlungen für einen Unternehmer bzgl. eines Vertrages über die Errichtung eines Offshore Windparks (alle Gewerke mit Ausnahme der WEA)
    • Projektbegleitende Beratung eines Offshore Windparks während der Errichtung zu sämtlichen Gewerken
    • Nachtragsverhandlungen zum WEA-Lieferungsvertrag eines Offshore-Windparks.Beratung des Eigentümers eines Offshore Windparks in der Nordsee zu während der Gewährleistungszeit aufgetretener Mängel
    • Beratung bei der Errichtung und Inbetriebnahme verschiedener Biogasanlagen
    • Verschiedene Werklohn- und Mängelprozesse vor nationalen Gerichten

     

    Weitere Qualifikationen und Mitgliedschaften

    • Mitglied ARGE Baurecht im Deutschen Anwaltsverein
    • Mitglied im Arbeitskreis Internationales Baurecht
    • Mitglied Hamburger Anwaltsverein
    • Ständig In-House Seminare zum (Anti-)Claim-Management und Workshops zu rechtlichen Problemen bei der Errichtung von Offshore Windparks.

     

    Publikationen

     

    Veranstaltungen

     

    Vita  

    • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg, 2003 bis 2009
    • Referendariat in Hamburg und Kiel, 2009 bis 2011
    • Seit 2011 Rechtsanwalt in einer Hamburger Wirtschaftsrechtskanzlei, seit 2012 bei Kapellmann
    • 2012 – 2016 Promotion zu einem baurechtlichen Thema
    • 2013 Secondment im Bereich des Anlagenbaus eines großen deutschen Energieversorgers
    • Pro-Bono Beratung beim Hamburger Anwaltsverein.