Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Karriere EN

Festschrift für Urs Kindhäuser zum 70. Geburtstag

2019, Nomos Verlag

Herausgeber: Prof. Dr. Martin Böse, Prof. Dr. Kay H. Schumann, Prof. Dr. Friedrich Toepel 

Mit einem Beitrag zu "Das sog. Steathing als Prüfstein des § 177 n.F", S. 811 ff. von: Prof. Dr. Kay H. Schumann/Schefer

Mit der vorliegenden Festschrift ehren die Herausgeber und zahlreiche Autoren aus vielen Ländern der Welt Urs Kindhäuser als einen herausragenden Rechtsgelehrten von internationalem Rang, der sich sowohl auf dem Parkett der modernen Philosophie als auch dem der Strafrechtsdogmatik bis in ihre Anfänge im 19. Jahrhundert hinein sicher bewegt und so stets mit dem Blick auf das Ganze fundierte und zugleich aufregend neue Positionen zu grundlegenden Fragen des Strafrechts entwickelt hat. Sie gratulieren ihm mit Beiträgen zu den Grundlagen, zum Allgemeinen Teil sowie ausgesuchten Gebieten des Besonderen Teils des Strafrechts, die das Werk des Jubilars in seinem gesamten Facettenreichtum reflektieren.

Weitere Informationen und Bestellung

Zurück zur Übersicht

Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Standorte Karriere Online Services Publikationen Über Kapellmann