Beck'sches Richter-Handbuch

3., völlig neubearbeitete Auflage, 2012

Herausgeber: Prof. Dr. Walter Seitz, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D., und Dr. Helmut Büchel, Vorsitzender Richter am Oberlandesgericht a.D.

Mit Beiträgen von: Dr. Stefan Bruinier



Das Beck’sche Richter-Handbuch

behandelt die in der richterlichen Praxis von Zivil- und Strafrichtern häufigsten Fallgestaltungen.

Das Richter-Handbuch berücksichtigt dabei das Zusammenspiel von materiellem und formellem Recht und zeigt stets praxisgerechte Lösungswege auf.

 

Leitfaden für das Richteramt:

  • Zivilprozess
  • Sonderbereiche des Zivilprozesses, z.B. Bauprozess, Straßenverkehrsprozess, Arzthaftungsprozess, Presseprozess, Versicherungsvertragsprozess
  • Familiengerichtliches Verfahren
  • Freiwillige Gerichtsbarkeit
  • Strafprozess

Außerdem ist das richterliche Berufsrecht behandelt. Zudem bietet das Werk zahlreiche Tenorierungsbeispiele, Muster und Checklisten.



Die 3. Auflage zum Beck´schen Richter-Handbuch

berücksichtigt unter anderem die zahlreichen Neuerungen, vor allem für den Familienrechtsprozess, durch das FamFG und bereits die Reform des Berufungsrechts im Zivilprozess.

 

Hinzugekommen sind

  • Massenverfahren in Finanzanlagesachen
  • der Urheberrechtsprozess
  • der Vergaberechtsprozess
  • der Gesellschaftsprozess.
     

Weitere Informationen und Bestellung