Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Karriere EN

Das Baulandmobilisierungsgesetz – Überblick über die Neuregelungen

5. Oktober 2021 um 10:00 Uhr, Dauer ca. 90 Minuten

Dr. Hendrik Schilder wird zu diesem Thema vortragen.  

Direkt zur Anmeldung

Inhalt des Seminars:

Am 23. Juni 2021 ist das Gesetz zur Mobilisierung von Bauland (Baulandmobilisierungsgesetz) in Kraft getreten. Das Gesetz soll den Kommunen die Bereitstellung von Bauland erleichtern und insbesondere die Beschleunigung des Wohnungsbaus fördern. Neben der Erweiterung der bestehenden gemeindlichen Handlungsinstrumente zur Mobilisierung von Bauland wurden auch planungsrechtliche Erleichterungen für die Entwicklung von Wohnbauvorhaben eingeführt. Zur Erreichung dieser Ziele sind Änderungen des BauGB und der BauNVO vorgesehen.

Unter anderem wird ein sektoraler Bebauungsplan für den Wohnungsbau geschaffen und das Bebauungsplanverfahren nach § 13b BauGB wieder eingeführt. Weiter erfolgen Erweiterungen des gemeindlichen Vorkaufsrechts und des Anwendungsbereichs des Baugebots, die Einführung eines städtebaulichen Entwicklungskonzepts zur Stärkung der Innenentwicklung sowie die Einführung eines Genehmigungsvorbehalts für die Bildung von Wohnungseigentum in Gebieten mit angespanntem Wohnungsmarkt. Darüber hinaus wird ein neuer Baugebietstyp, das „Dörfliche Wohngebiete“ eingeführt und die bisherigen Obergrenzen für das Maß der baulichen Nutzung nach § 17 BauNVO zu Orientierungswerten herabgestuft.

Referenten

Hinweise

Zur Durchführung des kostenlosen Online-Seminars nutzen wir die Konferenzlösung Cisco Webex Events. Ein eigenes Konto bzw. eine Softwareinstallation ist nicht erforderlich.

Eine Teilnahmebestätigung stellen wir auf Anfrage an akademie[@]kapellmann.de gerne aus.

Anmeldung

Bitte bis zum 01.10.2021.
Wenn Sie sich angemeldet haben, besteht die Möglichkeit, den Termin als Kalendereintrag direkt in Ihren Kalender abzuspeichern.
Die Anmeldebestätigung nebst Zugangslink erhalten Sie wenige Tage vor dem Seminar.
Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne an Nadja Beumer-Stresius, T +49 2161 811-601 oder E-Mail akademie[@]kapellmann.de.

Wir, Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB, verarbeiten Ihre Daten zum Zwecke der Durchführung der Veranstaltung gemäß unseren Datenschutzhinweisen. Diese können Sie unter www.kapellmann.de/datenschutz einsehen.
* Pflichtfeld
** Mit der Bestellung der Informationen und Einladungen erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse zum Zwecke ihres Versandes gemäß unseren Datenschutzhinweisen verarbeiten. Ihre Einwilligung ist jederzeit widerruflich (per E-Mail an marketing@kapellmann.de oder über den Abmeldelink in jeder E-Mail). Weitere Hinweise finden Sie unter: www.kapellmann.de/de/datenschutz
Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Standorte Karriere Online Services Publikationen Über Kapellmann