Industrieanlagen im Bau- und Immissionsschutzrecht

Symposium des Zentralinstituts für Raumplanung an der Universität Münster am 11. November 2013

 

1. Auflage, 2014, Lexxion Verlagsgesellschaft

 

Mit einem Beitrag von Dr. Johannes Grüner zum Thema Störfallschutz und Immissionsschutz in der Bauleitplanung

 

Für das Umwelt- und Planungsrecht höchst bedeutsame europäische Regelungswerke müssen in das nationale Recht umgesetzt werden: die Industrie-Emissions-Richtlinie sowie die Seveso III-Richtlinie. In Deutschland sind bereits ein Gesetz zur Umsetzung der Richtlinie über Industrieemissionen sowie zwei flankierende Verordnungspakete im Jahre 2013 erlassen worden. Eine Umsetzung der Seveso III-Richtlinie muss hingegen bis 2015 erfolgen. Die Anpassung des deutschen Rechts an die Vorgaben der Europäischen Union ist aufgrund der großen Anzahl der betroffenen Fachgesetze eine große Herausforderung. Daneben hat sich die Integration der unterschiedlichen Rechtstraditionen als komplexe Aufgabe erwiesen. Das Symposium des Zentralinstituts für Raumplanung widmete sich dem Zusammenspiel von nationalen und europäischen Vorschriften im Bau und Immissionsschutzrecht.


Das Institut macht traditionsgemäß mit dem vorliegenden Tagungsband Vorträge und Zusammenfassungen der Diskussionen der Veranstaltung am 11. November 2013 der interessierten Öffentlichkeit zugänglich.

 

Weitere Informationen und Bestellung