Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Karriere Infoportal EN

Beratungsschwerpunkte

Prof. Dr. Bönker berät zu komplexen Bau- und Immobilienprojekten. Sein Schwerpunkt liegt im Bereich der Vertragsgestaltung und des Vertragsmanagements; weiter vertritt er namhafte Mandanten vor Gerichten und Schiedsgerichten. Prof. Dr. Bönker begleitet außerdem Grundstücksan- und -verkäufe, einen weiteren Schwerpunkt seiner Tätigkeit bilden Rechtsfragen des Gebäudemanagements im weitesten Sinne.

Was andere sagen

Einer der führenden Berater im Privaten Baurecht, 'sehr gut strategisch u. in der rechtl. Argumentation', Mandant
JUVE Handbuch 2023/24

Christian Bönker gains recognition from market commentators for his sweeping knowledge of major construction and infrastructure projects.
Who's Who Legal Germany 2020

Empfohlener Anwalt für Umwelt- und Planungsrecht
Legal 500 Deutschland 2024

Empfohlener Anwalt für Baurecht
Legal 500 Deutschland 2023

Gelistet als einer der führenden Anwälte für Baurecht in Deutschland; Christian Bönker is sought after by public authorities for his expertise in the handling of construction contracts for new research facilities with further strength in PPP infrastructure projects; 'Christian Bonker is excellent in negotiations.'
Chambers Europe 2024

Empfohlener Anwalt für Immobilienrecht
Legal 500 Deutschland 2018

Anwalt des Jahres 2019 für Baurecht (Berlin); Einer der meist empfohlenen Anwälte für Baurecht, Immobilienwirtschaftsrecht und öffentliches Wirtschaftsrecht
Handelsblatt/Best Lawyers® 'Deutschlands Beste Anwälte 2019/2023'

Ausgewählte Referenzen 

  • Flughafen Berlin Brandenburg International BER 
  • BVG Berliner Verkehrsbetriebe Anstalt des öffentlichen Rechts
  • Diverse Berliner Wohnungsbaugesellschaften
  • Berlinovo Immobilien GmbH
  • Übertragungsnetzbetreiber

Vita 

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Münster, 1984 bis 1990
  • Wissenschaftliche Tätigkeit an der Universität Münster im Bau- und Umweltrecht (Prof. Dr. Werner Hoppe), 1987 bis 1991
  • Promotion zum Umweltrecht, 1990 bis 1991
  • Referendariat beim Oberlandesgericht Hamburg, 1992 bis 1994
  • Rechtsanwalt seit 1994, seit 1995 bei Kapellmann

Weitere Qualifikationen und Mitgliedschaften 

  • Honorarprofessor für Bau- und Architektenrecht an der BTU Cottbus seit 2020
  • Vertretungsprofessor der BTU Cottbus, 2010 bis 2012 
  • Lehrbeauftragter für Immobilienrecht an der Bauakademie und Hochschule Biberach, 2002 bis 2009
  • Diverse Seminarveranstaltungen (Inhouse und externe Veranstalter)
  • Mitglied der ARGE Baurecht beim Deutschen Anwaltverein

Publikationen

Aufsätze

Bönker, Windenergieanlagen auf hoher See - Rechtssicherheit für Umwelt und Investoren, NVwZ 2004, 537 ff.

Bönker, Der Architekt als Baujurist - Haftung für genehmigungsfähige Planung, NZBau 2003, 80 ff

Bönker, Planung und Genehmigung von Factory-Outlet-Centern, Baurecht 1999, 328 ff.

Bönker, Die Zulässigkeit von Factory-Outlet-Centern in Nordrhein-Westfalen, Schriftreihe der Industrie- und Handelskammer Mittlerer Nordrhein, 1997, 88 Seiten

Bönker, Die Vorkaufssatzung nach § 25 BauGB, Baurecht 1996, 313 ff.

Bönker/Matuschak, Bundes- und Landesrecht im Städtebau, Beiträge zum Siedlungs- und zum Wohnungswesen und zur Raumplanung, Band 166, Münster, 1996

Hoppe/Bönker, Das Verhältnis von örtlicher Landschaftsplanung und Bauleitplanung, DVBl. 1996, 585 ff.

Bönker, Harmonisierung des Rechts der städtebaulichen Satzungen, Beiträge zum Siedlungs- und zum Wohnungswesen und zur Raumplanung, Band 159, Münster 1995

Bönker, Perspektiven für das Recht der städtebaulichen Satzungen, Umwelt- und Planungsrecht 1995, 366 ff.

Bönker, Baurechtlicher Nachbarschutz aus Art. 14 Abs. 1 Satz 1 GG? - Zur neueren Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts, DVBl. 1994, 506 ff.

Bönker, Planungsrechtliche Genehmigungsfiktion für Wohnbauvorhaben, DVBl. 1993, 134 ff.

Bönker, Verkürzung von Genehmigungsfristen für Wohnbauvorhaben, Beiträge zum Siedlungs- und zum Wohnungswesen und zur Raumplanung, Band 149, Münster 1993

Bönker, Die verfassungs- und europarechtliche Zulässigkeit von Umweltstandards in Verwaltungsvorschriften, DVBl. 1992, 804 ff.

Bönker, Umweltstandards in Verwaltungsvorschriften, Beiträge zum Siedlungs- und zum Wohnungswesen und zur Raumplanung, Band 142, Münster 1992

Festschriften

Bönker, Tiere im privaten Bau- und Architektenrecht – Artenschutzrechtliche Restriktionen in Planung und Bauausführung, in: Festschrift für Prof. Dr. Werner Langen, hrsg. von Dr. Andreas Berger, Prof. Dr. Dr. (h.c.) Barbara Dauner-Lieb und Prof. Dr. Heiko Fuchs, Werner Verlag 2023, Seite 17 ff.

Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Standorte Karriere Infoportal Online Services Publikationen Über Kapellmann 50 Jahre