Zurück zur Übersicht
17. April 2019

Kapellmann unterstützt Kongress „Update Energiewende“

Am 10. April 2019 fand an der Frankfurt University of Applied Sciences der Kongress „Update Energiewende“ statt, den das Frankfurter Forschungsinstitut für Architektur • Bauingenieurwesen • Geomatik (FFin) veranstaltet hat.

Keynotespeaker Jürgen Trittin, der ehemalige Bundesumweltminister, informierte über Klimaschutzziele. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des FFin, zu denen auch Kapellmann Anwalt Prof. Dr. Stefan Pützenbacher gehört, diskutierten über den bereits 2013 vom FFin mit Beteiligten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik beschlossenen Frankfurter 10-Punkte-Plan für die Umsetzung der Energiewende in Ballungsräumen. Neben Themenschwerpunkten zu Energieeffizienz, Energieproduktion, Infrastruktur und Mobilität präsentierte Prof. Dr. Stefan Pützenbacher das Thema Stadtentwicklung 2019 – Im Spannungsfeld zwischen Wohnraumknappheit und Flächenverbrauch. Die anschließende Podiumsdiskussion sorgte für wertvolle Anregungen zur Novellierung des 10-Punkte-Plans für die Energiewende in Ballungsräumen.

Der Vortrag von Prof. Dr. Stefan Pützenbacher kann demnächst unter www.ffin.eu online abgerufen werden.

Bild: Dominik Amend / Frankfurt-UAS

Kanzleiprofil:
Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB ist eine der führenden deutschen Kanzleien, hoch spezialisiert im Bau- und Immobilienrecht. Darüber hinaus berät die Kanzlei große und mittelständische Unternehmen in allen Fragen des Wirtschaftsrechts. Gegründet im Jahr 1974 ist sie heute mit rund 130 Rechtsanwältinnen/Rechtsanwälten an den Standorten Berlin, Brüssel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Mönchengladbach und München vertreten.

kapellmann.de