Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Karriere EN

Beratungsschwerpunkte

Stefan Latosik berät Auftragnehmer und Auftraggeber insbesondere zum privaten Bau- und Immobilienrecht, sowohl zur Vertragsgestaltung als auch in streitigen Auseinandersetzungen. Mandanten sind hier insbesondere Bauunternehmen sowie Projektentwickler.

Zudem begleitet Stefan Latosik öffentliche Auftraggeber und Bieter bei allen Fragen zum Vergaberecht.

Vita  

  • Ingenieurstudium „Management für Bau, Immobilien und Infrastruktur“ an der Bauhaus-Universität Weimar, 2005 bis 2008
  • Projektsteuerung u. Baucontrolling bei ARCADIS Deutschland GmbH in München, 2008 bis 2009
  • Projektingenieur bei Linde AG (Engineering Division) in München, 2009 bis 2011
  • Studium der Rechtswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Universität Hamburg, 2009 bis 2015
  • Projektentwickler bei der EBM Elb-Bau-Management GmbH in Hamburg, 2011 bis 2017
  • Referendariat am Oberlandesgericht Hamburg mit Stationen u.a. bei einer Baukammer am LG Hamburg, der Vergabekammer Hamburg sowie bei Kapellmann, 2016 bis 2018
  • Dekra zertifizierter Sachverständiger für Immobilienbewertung seit 2019
  • Rechtsanwalt bei Kapellmann seit 2018

Publikationen

Aufsätze

Koblizek/Latosik, Das gemeindliche Vorkaufsrecht im sozialen Erhaltungsgebiet und dessen Abwendung, ZfIR 2020, 608

Mattern/Latosik/Ulbrich, Honorarordnung zwischen EuGH-Urteil und Neuentwurf 2021, ingenieur.de (VDI Verlag), 23.09.2020

Mattern/Latosik/Ulbrich, Über die schwindende Preisbindung der HOAI, Bauingenieur 2020, Bd. 95, Nr. 9, Seite 318-324

Veranstaltungen

21.07.2021
#Online
Kapellmann Aktuell | "Grüne Mietverträge" - auf dem Weg zum Branchenstandard?

Die Immobilienbranche steht vor gewaltigen Umbrüchen durch Digitalisierung und Nachhaltigkeitsanforderungen. „Grünen Mietverträgen“ (Green Lease) wird dabei eine Schlüsselfunktion zukommen.

Mehr zum Inhalt, zum Ablauf sowie zur Anmeldemöglichkeit finden Sie hier. 

Tätigkeitsgebiet: Immobilienrecht

Veranstalter: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB

Adresse: #Online

18.06.2019
Roadshow Vergaberecht 2019 (Hamburg)

Das Vergaberecht entwickelt sich weiterhin dynamisch. Kaum ein Monat vergeht, in dem nicht Änderungen des Rechtsrahmens beschlossen oder für die Vergabepraxis maßgebliche Gerichtsentscheidungen verkündet werden. Im Vergaberecht „am Ball zu bleiben“, ist daher eine große Herausforderung für Mitarbeiter von Vergabestellen, Bieterunternehmen und Vergabejuristen.

Das Vergaberechts-Team von Kapellmann lädt Sie ein, Sie mit den aktuellen Änderungen des Vergaberechts vertraut zu machen. Dies soll wie üblich in kompakter und praxisnaher Form geschehen. Themen unserer „Roadshow Vergaberecht 2019“ werden sein:

  • Die neue VOB/A 2019
  • Erste Erfahrungen mit der UVgO
  • Vollständig elektronische Vergabeverfahren – Lessons Learned
  • Aktuelle Rechtsfragen bei der Vergabe von Planungsleistungen

Die nachfolgenden Termine unserer bundesweiten Standorte stehen für Sie zur Auswahl:

Wir freuen uns, wenn unsere Veranstaltung auf Ihr Interesse stößt und wir Sie an einem unserer Standorte begrüßen dürfen. Ihre Kolleginnen und Kollegen sind ebenfalls herzlich willkommen, gerne dürfen Sie unsere Veranstaltung weiterempfehlen.

Tätigkeitsgebiet: Vergaberecht

Anmeldung bei: Nadja Beumer-Stresius

Veranstalter: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB

Adresse: Am Sandtorkai 50, D-20457, Hamburg

Alle Veranstaltungen zeigen

Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Standorte Karriere Online Services Publikationen Über Kapellmann