Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten EN

Kompetenzteams

Beratungsschwerpunkte

Was andere sagen

häufig empfohlen im Privaten Baurecht
JUVE Handbuch 2016/17

Einer der meist empfohlenen Anwälte für Baurecht
Handelsblatt/Best Lawyers® 'Deutschlands Beste Anwälte 2020'

Referenzen 

  • Projektleiter bei mittleren bis großen Bauprojekten im Rahmen des Juristischen Projektmanagements (z. B. Teilprojektleiter MDR Rundfunk- und Fernsehzentrale Halle; Projektleiter ARAG Tower; Projektleiter Feldmühle; Projektleiter GAP 15, Rheinberg-Galerie Bergisch Gladbach; Hafenspitze Düsseldorf)
  • Beratung und Abwicklung komplexer Bauschadensfälle
  • Werklohnprozesse bei Großbauvorhaben
  • Honorarprozesse im Architekten- und Ingenieurrecht
  • Tätigkeit als Schiedsrichter in komplexen Bausachen und bei Architektenhonorarprozessen
  • Schiedsgutachter zu Rechtsfragen bei Behinderungsfällen

Vita  

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Trier, 1981 bis 1986
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Zivilrecht, Internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung der  Universität Trier bei Prof. Dr. Bernd von Hoffmann, 1987 bis 1988
  • Promotion im Internationalen Privatrecht bei Prof. Dr. Bernd von Hoffmann, 1988
  • Referendariat in Rheinland-Pfalz, 1988 bis 1990
  • Rechtsanwalt bei Kapellmann seit 1990

Weitere Qualifikationen und Mitgliedschaften 

  • Honorarprofessor für Bauvertragsrecht an der Ruhr-Universität Bochum
  • Lehrbeauftragter für Bauvertrags- und Honorarmanagement an der Universität Leipzig, 2003 bis 2010
  • Seminare zum Ingenieur- und Baurecht (Nachtragsmanagement, Bauvertragsrecht, Schlüsselfertigbau)

Publikationen

Aufsätze

Lederer, Deutsche Honorarordnung für Architekten und Ingenieure im Fadenkreuz der EU, molkerei-industrie, Online-Veröffentlichung vom 13.07.2015 (PDF)

Lederer, Sind bauzeitbezogene Forderungen des Auftragnehmers bei der Ermittlung der Bezugsgröße zur Bestimmung der Höhe der Mängelhaftungsbürgschaft zu berücksichtigen? Kapellmann/Vygen, Jahrbuch Baurecht 2008, 175-188.

Lederer, überlegungen zur Rechtswirksamkeit von Sicherungsabreden für Mängelansprüche in auftraggebersetig verwandten Klauseln, in: Kapellmann/Vygen, Jahrbuch Baurecht 2008, 175 ff.

Urteilsanmerkungen

Lederer, Maximilian, Urteilsanmerkung, OLG Düsseldorf 21. Zivilsenat , Urteil vom 24.03.2015 - 21 U 62/14, jurisPR-PrivBauR 5/2016

Lederer, Urteilsanmerkung, BGH, Urteil vom 08.03.2012, VII ZR 195/09

Lederer, Urteilsanmerkung, Gründe und Folgen der einvernehmlichen Aufhebung eines Architektenvertrages, OLG Saarbrücken, Urteil vom 06.07.2011, 1 U 408/09 - 105, 1 U 408/09, Juris Praxis Report 1/2012

Lederer, Urteilsanmerkung, Architektenhaftung: Verjährungsfrist vor Abnahme des Werkes, OLG Stuttgart, Urteil vom 30.03.2010, 10 U 87/09, Juris Praxis Report 9/10

Lederer, Urteilsanmerkung, Architektenhonorar: Bemessungsgrundlage für die Leistungsphasen 5 bis 7 bei Nachträgen (HOAI a. F.), BGH, Urteil vom 05.08.2010, VII ZR 14/09, Juris Praxis Report 12/2010

Lederer, Urteilsanmerkung, Sittenwidrige Preisgestaltung beim Bauvertrag, OLG Jena, Urteil vom 11.08.2009, 5 U 899/05, Juris Praxis Report 3/10

Lederer, Urteilsanmerkung zu Anforderungen an Teilkündigung beim VOB-Vertrag, Urteil des BGH vom 20.08.2009, Juris Praxis Report 12/2009.

Lederer, Urteilsanmerkung zur HOAI: Unterschreitung der Mindestsätze, Urteil des OLG Koblenz vom 28.11.2008, Juris Praxis Report 9/2009.

Lederer, Urteilsanmerkung zur Sittenwidrigkeit einer auf der Basis eines spekulativ überhöhten Einheitspreises getroffenen Preisvereinbarung, Urteil des BGH vom 18.12.2008, Juris Praxis Report 5/2009.

Lederer, Urteilsanmerkung zum Vorteilsausgleich in Vertragskette Bauherr/Bauträger/Unternehmer, Urteil des BGH vom 10.07.2008, Juris Praxis Report 12/2008.

Lederer, Urteilsanmerkung zum Wegfall des Vorschussanspruchs, Urteil des OLG Brandenburg vom 12.12.2007, Juris Praxis Report 5/2008.

Lederer, Urteilsanmerkung zur Frage “Wann gehören Bauumstände zum Bausoll“, Urteil des OLG Brandenburg vom 17.10.2007, Juris Praxis Report 1/2008.

Lederer, Urteilsanmerkung zur unzulässigen Teilkündigung, Urteil des OLG München vom 13.11.2007, Juris Praxis Report 8/2008.

Lederer, Urteilsanmerkung: Auch bei geringfügiger Abweichung von den VOB/B-Regelungen im Vertrag ist die VOB/B nicht mehr als Ganzes vereinbart, Urteil des BGH vom 10.05.2007, Juris Praxis Report 9/2007.

Lederer, Urteilsanmerkung zur Kündigung des Architektenvertrages aus wichtigem Grund, Urteil des OLG Koblenz vom 08.03.2007, Juris Praxis Report 7/2007.

Lederer, Urteilsanmerkung zur Vorteilsausgleichung innerhalb einer werkvertraglichen Vertragskette, Urteil des BGH vom 28.06.2007, Juris Praxis Report 10/2007.

Lederer, Urteilsanmerkung zur Unzumutbarkeit der Nachbesserung im Fall der Insolvenz des Generalunternehmers, Urteil des BGH vom 10.08.2006, Juris Praxis Report 1/2006.

Lederer, Urteilsanmerkung zur Abrechnung gekündigter Architektenverträge, Urteil des BGH vom 13.01.2005, AZ VII ZR 353/03, Baurecht und Baupraxis 2005, Seiten 337 f.

Lederer, Urteilsanmerkung zur Auswirkung der Nichterbringung vertraglich geschuldeter Teilerfolg auf das Architektenhonorar, Urteil des BGH vom 11.11.2004, AZ. VII ZR 128/03, Baurecht und Baupraxis 2005, Seiten 206-209.

Lederer, Urteilsanmerkung zur Haftung des geplanten Architekten bei mangelhafter Mauerwerksabdichtung, Urteil des OLG Düsseldorf vom 22.06.2004, AZ. 21 U 225/03, Baurecht und Baupraxis 2005, Seiten 33-35.

Lederer, Urteilsanmerkung zur Auswirkung der Nichterbringung vertraglich geschuldeter Teilerfolg auf das Architektenhonorar, Urteil des BGH vom 11.11.2004, AZ. VII ZR 128/03

Lederer, Urteilsanmerkung zur Haftung des geplanten Architekten bei mangelhafter Mauerwerksabdichtung, Urteil des OLG Düsseldorf vom 22.06.2004, AZ. 21 U 255/03

Festschriften

Lederer/Niebuhr, Ist ein Verstoß gegen § 9 VOB/A nach Auftragserteilung sanktionslos? - Welche zivilrechtliche Ansprüche hat der Auftragnehmer bei einem offensichtlichen Verstoß gegen § 9 Nr. oder Nr. 2 VOB/A?, in Festschrift für Jagenburg, 2002, S. 455-4

Sonstige

Lederer, Kommentierung von §§ 1, 1 a VOB/A §§ 7, 8 VOB/B in Kapellmann/Messerschmidt, 3. Aufl. 2010.

Lederer, in: Schlote / Lederer / Lemke, Immobilien-Praxis Spezial, Altimmobilien: Revitalisierung, Umnutzung oder Neubau? 2000.

Lederer, Die Internationale Enteignung von Mitgliedschaftsrechten unter besonderer Berücksichtigung der französischen Enteignung, 1982, Dissertation, veröffentlicht in der Reihe “Studien zum vergleichenden und internationalen Recht".

Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Standorte Karriere Online Services Publikationen Über Kapellmann