Lawyers Expertise Events News DE

Expertise

Dr Kraft defends private individuals in commercial and fiscal criminal law procedures. He also represents (national and international) companies, which are involved in criminal matters, acting as "defence counsel for the company" as well as representative of the company that has suffered damage. Outside such crisis situations, Dr Kraft also provides "preventative" advice and advises on issues of criminal law compliance (creation of compliance systems, implementation of corruption audits, internal investigations, in-house training, review of existing compliance programmes).

What others say

Leading lawyer for criminal law 2019
WirtschaftsWoche Top-Kanzleien 2019

Recommended lawyer for compliance
Legal 500 Germany 2021

One of the most frequently recommended lawyers for criminal defense law
Handelsblatt/Best Lawyers® 'Germany's Best Lawyers 2020'

Recent work

  • Defending a hotel investor against a suspicion of subsidy fraud  
  • Defending a sales representative against a suspicion of bribery of Russian officials
  • Defending a former branch manager of a German bank against a suspicion of corruption in business transactions
  • Corruption audits of subsidiaries of a DAX company; supporting internal investigations in the clarification of facts
  • Creation of a compliance system for a public service company
  • Implementation of criminal law compliance measures for a major German airport 

Curriculum vitae

  • Studied law at the Julius-Maximilians University Würzburg and at the University of Regensburg, 1992 to 1996
  • Research assistant to the chair for criminal law and criminology at the University of Regensburg (Prof. Dr Klaus Rolinski), 1997 to 1999
  • PhD on criminal procedural law, 1997 to 2001
  • Visiting Scholar at Tulane Law School, New Orleans, 1998
  • Legal clerkship with the Higher Regional Court Nürnberg, 1998 to 2000
  • Lawyer (Rechtsanwalt) since 2001, from 2002 to 2008, lawyer (Rechtsanwalt) with Wessing II Verjans Rechtsanwälte/VBB Rechtsanwälte exclusively in the field of commercial criminal law 
  • Lawyer (Rechtsanwalt) at Kapellmann since 2008

Further qualifications and memberships

  • Lecturer on Corporate Compliance and criminal law (business crimes) at the Westfälischen Hochschule in Recklinghausen
  • Lecturer on Corporate Compliance at the Hochschule Düsseldorf
  • Lecturer on commercial criminal law at the research centre for risk management at the Julius-Maximilians University in Würzburg
  • Lecturer at the DeutscheAnwaltAkademie
  • Speaker at numerous seminars and training courses on commercial criminal law
  • Member of the working group on criminal law within the German Lawyers’ Association (ARGE Strafrecht beim Deutschen Anwaltverein)
  • Member of the Wirtschaftsstrafrechtliche Vereinigung e.V. (WisteV); Director of the working group on employment criminal law
  • Member of the network Compliance e.V. 

Publications

Articles

Kraft/Veit, Schwarzarbeit am Bau - Übersicht, Gefahren, Lösungsansätze, NZBau 2011, S. 321 ff.

Kraft, Die Garantenpflicht des Leiters der Innenrevision und des Compliance-Officers zur Abwendung von unternehmensbezogenen Straftaten, wistra 2010, S. 81 ff.

Kraft, Compliance 2.0 - der Abschied von der Feigenblatt-Funktion bei der Korruptionsbekämpfung, in Kapellmann/Vygen (Hrsg.), Jahrbuch Baurecht 2009, S. 275 ff.

Kraft, Zur Garantenstellung des Compliance-Officers - Unterlassungsstrafbarkeit durch Organisationsmangel?, CCZ 2009, S. 29 ff. (mit Rechtsanwalt Dr. Klaus Winkler)

Kraft, Angestelltenbestechung im Geschäftsverkehr – Strafbarkeit weltweit?, Der Syndikus, September/Oktober 2003, S. 34 ff. (mit Rechtsanwalt Dr. Heiko Ahlbrecht)

Annotations on court decisions

Kraft, Anmerkung zu OLG Hamm, Beschl. V. 13.01.2005 – 3 Ws 654, 655/04, StV 2007, S. 195 ff.

Miscellaneous

Kraft, Rezension: "Der strafprozessuale Beweisantrag" von Rüdiger Deckers, StRR 2009, S. 57 f.

Kraft, Umweltstrafrecht, 2. Auflage, Düsseldorf, 2006

Kraft, Das nemo-tenetur-Prinzip und die sich daraus ergebenden Rechte des Beschuldigten in der polizeilichen Vernehmung – Eine rechtsvergleichende Untersuchung des amerikanischen und deutschen Strafprozessrechts, Dissertation, Hamburg, 2002

Events

27.11.2019
Adventsgespräche - Rechtssicher in das neue Jahr

Das Jahr 2019 neigt sich langsam dem Ende zu. Gerade im Bereich Compliance hat es viele spannende Entwicklungen mit sich gebracht – nicht zuletzt das neue Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen und eine neue EU-Richtlinie zum Schutz von Hinweisgebern, sog. Whistleblowern. Auch im kommenden Jahr werden uns diese Themen weiter begleiten. Dann wird ihre rechtssichere Umsetzung in den Unternehmen im Fokus stehen.

Außerdem werden uns der aktuelle Entwurf eines Verbandssanktionengesetzes und die Frage beschäftigen, welche Folgen dessen Umsetzung für Unternehmen – insbesondere in den Bereichen Compliance und interne Ermittlungen – haben wird.

Im Rahmen unserer jährlichen Veranstaltungsreihe möchten wir mit Ihnen wieder die wichtigsten aktuellen und kommenden Entwicklungen im Bereich Compliance erläutern und Ihnen Hinweise für deren Umsetzung in der Praxis an die Hand geben.

Anschließend möchten wir den Abend gemeinsam mit Ihnen der Jahreszeit entsprechend bei Glühwein, Fingerfood und Weckmännern ausklingen lassen.

Näheres zum Programm und ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um kurzfristige Rückmeldung. Gerne können Sie diese Veranstaltung auch weiterempfehlen.

Competencies: Corporate compliance

Register at: Nadja Beumer-Stresius

Organizer: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB

Address: Viersener Straße 16, D-41061, Mönchengladbach

28.11.2018
Adventsgespräche - Rechtssicher in das neue Jahr -

Das Jahr 2018 neigt sich langsam dem Ende zu. Gerade im Bereich Compliance hat es viele spannende Entwicklungen mit sich gebracht – nicht zuletzt das Inkrafttreten der DSGVO, die ersten praktischen Erfahrungen im Umgang mit dem neuen Geldwäschegesetz und wegweisende Entscheidungen im Arbeitsstrafrecht.

Auch im kommenden Jahr werden uns diese Themen weiter beschäftigen. Dann wird ihre rechtssichere Umsetzung in den Unternehmen im Fokus stehen. Zudem beginnt die Vorbereitung auf den Start des neuen Wettbewerbsregisters.

Im Rahmen unserer neuen Veranstaltungsreihe möchten wir mit Ihnen von nun an einmal im Jahr die wichtigstenaktuellen und kommenden Entwicklungen im Bereich Compliance erläutern und Ihnen Hinweise für deren Umsetzungin der Praxis an die Hand geben.

Anschließend möchten wir den Abend gemeinsam mit Ihnen der Jahreszeit entsprechend bei Glühwein, Fingerfoodund Weckmännern ausklingen lassen.

Näheres zum Programm und ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um kurzfristige Rückmeldung. Gerne können Sie diese Veranstaltung auch weiterempfehlen.

Competencies: Corporate compliance, Data protection law

Register at: Nadja Beumer-Stresius / Marina Pies

Organizer: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB

Address: Viersener Straße 16, D-41061, Mönchengladbach

Show all events

Lawyers Expertise Events News Offices Career Publications About Kapellmann