Lawyers Expertise Events News Career DE

Expertise

Beate Förtsch advises on issues under German and European competition law and EU State aid law. A key of her activity is advising companies and trade associations on competition law questions arising in the course of their daily business. Additionally, Beate Förtsch represents companies in proceedings of the Federal Cartel Office and the European Commission concerning possible infringements of competition law requirements, in court proceedings relating to competition law as well as on establishing a compliance system. Furthermore, she advises private companies and public authorities on EU State aid law.

Curriculum vitae

  • Studied law at the University of Bonn and Prague (Czech Republic), 2006 to 2012
  • Research Assistant at the Center for European Integration Studies, University of Bonn at the chair for Public law, of Prof. Dr. Christian Koenig, LL.M. (LSE), 2013 to 2018
  • Research Assistant at Freshfields Bruckhaus Deringer, Cologne, key specialisation competition law, 2013 to 2014
  • Scholarship from the Max-Planck Institute for Innovation and Competition, Munich, 2015 to 2016
  • Legal clerkship in the district of the Higher Regional Court of Cologne, 2016 to 2018, inter alia positions at Loschelder Rechtsanwälte, Cologne
  • Lawyer (Rechtsanwältin) at Kapellmann since 2018

Publications

Books and book contributions
Articles

Förtsch/Koenig, Forfaitierungsgeschäfte bei gleichzeitigem Einrede- und Einwendungsverzicht des öffentlichen Schuldners – ein Beihilfentatbestand!, Zeitschrift für Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht (EWS) 2/2015, Seite 61 ff.

Koenig/Förtsch, Gilt die Wende des BGH in seiner EU-beihilferechtlichen Nichtigkeitsrechtsprechung auch öffentlichen Garantieübernahmen?, Zeitschrift für Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht (EWS) 2/2014, Seite 61 ff.

Förtsch/Koenig, Die Zulassungsvoraussetzungen von Parallelhandelsgenehmigungen für generische Pflanzenschutzmittel nach Art. 52 VO (EG) 1107/2209, Zeitschrift für Stoffrecht (StoffR) 5/2013, Seiten 204 ff.

Miscellaneous

Förtsch, Bericht über die EUROFORUM-Veranstaltung „Kompaktwissen Beihilfenrecht, Kommunaljurist (KommJur) 5/2014, Seiten 167 ff.

Events

29.04.2021
Monatsbriefing - Recht im Verband | Sitzungen kartellrechtskonform leiten

Zu unserem zweiten Online-Seminar zur Reihe "Monatsbriefing - Recht im Verband" zum Thema

Sitzungen kartellrechtskonform leiten - die häufigsten Fehler und wie man sie vermeidet

folgen Sie gerne diesem Link: Dort erfahren Sie mehr über den Inhalt und die Anmeldung. 

Verbänden stellen sich oft rechtliche Fragen. Aus unserer langjährigen Verbandsberatung sind wir mit diesen Fragen vertraut und kennen Antworten.

Jeden Monat stellen wir Ihnen ein für Verbände wichtiges Thema vor. Wir berichten Ihnen das für die Praxis Wesentliche und beantworten Ihre Fragen – zeitgemäß online in ca. einer Stunde und kostenlos.

Competencies: EU law, Competition law

Organizer: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB

Address: #Online

04.05.2021
Monatsbriefing Kartellrecht - Kartellrecht für die Praxis im Unternehmen

Unser 4. Monatsbriefing Kartellrecht findet statt zum Thema: "Informationsaustausch zwischen Wettbewerbern – worauf ist zu achten?"


Mehr zum Inhalt, zum Ablauf sowie zur Anmeldemöglichkeit finden Sie hier!

Competencies: Competition law

Organizer: Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB

Address: #Online

01.06.2021
Monatsbriefing Kartellrecht - Kartellrecht für die Praxis im Unternehmen

Unser 5. Monatsbriefing Kartellrecht findet statt zum Thema: "Kartellrecht aus Compliance-Sicht – wie bekommt man wesentliche Risiken praktisch in den Griff?"
 

Mehr zum Inhalt, zum Ablauf sowie zur Anmeldemöglichkeit finden Sie hier!

Competencies: Competition law

Organizer: Kapellmann und Partner Rechtsanwaälte mbB

Address: #Online

Show all events

Lawyers Expertise Events News Offices Career Publications About Kapellmann