Kommentar zur VOL/A

3. Auflage, 2014, Werner Verlag

Herausgeber: Dr. Hans-Peter Kulartz Friedhelm Marx, Norbert Portz und Hans-Joachim Prieß

 

Mit Beiträgen von: Dr. Alexander Kus, Dr. Frank Verfürth

 

Die Neuauflage dieses VOL/A-Standardkommentars berücksichtigt auf der Grundlage aktueller Entscheidungen in der europäischen und nationalen Rechtsprechung sowie der Auswertung der aktuellen Literatur insbesondere folgende Entwicklungen:

  • Neue Entwicklungen im europäischen und deutschen Vergaberecht
  • VOL/A-Anwendungsbereich, Grundsätze und Aktuelles zu Rahmenvereinbarungen
  • Abgrenzung mittelstandsfreundlicher Vergaben zu Vergaben an Generalunternehmen
  • Sachgerechte Eignungskriterien und Eignungsprüfung
  • Möglichkeiten und Grenzen der Beschaffungsautonomie des Auftraggebers und Zulässigkeit von Produktvorgaben
  • Umgang mit der Nachforderung fehlender Erklärungen und Nachweise
  • Neue Entwicklungen bei der Prüfung und Wertung der Angebote
  • Neues zur Aufhebung von Vergabeverfahren
  • Die richtige Dokumentation des Vergabeverfahrens

 

Die Zusammensetzung des Autorenteams aus den Bereichen der Vergabesenate und der Vergabekammern, der Rechtsanwaltschaft sowie der Verwaltung und der Auftraggeber garantiert, dass jeweils der Blickwinkel von allen am Verfahren Beteiligten berücksichtigt wird. Vergabestellen und Bieter finden im Kommentar gleichermaßen die wesentlichen Hinweise, um ein Vergabeverfahren effizient und rechtssicher vorzubereiten und durchzuführen.

 

Weitere Informationen und Bestellung