Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Karriere EN

Versicherungsrecht

Versicherungsrechtliche Fragen spielen in allen Rechtsgebieten, in denen Kapellmann berät, eine immer größere Rolle. Für unsere Anwältinnen und Anwälte sind sie Teil der alltäglichen Praxis. Aspekte des Versicherungsrechts werden in jedem Mandat – beispielsweise im Bau-, im Anlagenbau- oder im Immobilienrecht – immer zugleich mitgedacht.

Durch eine vorausschauende, vorbeugende Beratung sichern unsere Expertinnen und Experten den geeigneten Versicherungsschutz für Projekte und Betriebe. So sorgen wir ebenso für eine risikogerechte Gestaltung von Versicherungsverträgen wie für die Umsetzung von Versicherungsvorgaben in Verträgen mit Beteiligten. Dabei profitieren wir von unserer langjährigen Bau- und Projekterfahrung: Durch sie sind wir in der Lage, Risiken angemessen zu bewerten und insbesondere Haftpflicht- und Sachversicherungsschutz optimal auszugestalten.

Auch wenn der Versicherungsfall eintritt, sichern wir die Rechte unserer Mandanten. Größere Versicherungsfälle führen fast regelmäßig zu Meinungsverschiedenheiten. Wir stellen das Verhandlungsgleichgewicht mit dem Versicherer her und unterstützen unsere Mandanten bei der Durchsetzung ihrer Ansprüche gegen Haftpflicht- und Sachversicherer – ob in einer außergerichtlichen Einigung oder vor den Gerichten.

Darüber hinaus beraten wir im Versicherungsrecht auch zu vertriebs- und aufsichtsrechtlichen Fragen. Dazu zählen u. a. die besonderen Anforderungen, die sich aus der voranschreitenden Digitalisierung des Versicherungswesens ergeben.

Alle Anwältinnen und Anwälte unserer Praxisgruppe verbinden einen pragmatischen Beratungsansatz mit einer ausgewiesenen Expertise in versicherungsrechtlichen Fragen. Letztere spiegelt sich nicht zuletzt in der großen Zahl versicherungsrechtlicher Veröffentlichungen aus unserer Kanzlei wider.

Ausgewählte Referenzen

Publikationen

Aufsätze

von Rintelen, Die Fälligkeit und Durchsetzung des abgetretenen Freistellungsanspruchs in der Haftpflichtversicherung, RuS 2010, 133 ff.

von Rintelen, Lücken im Haftpflichtversicherungsschutz, NZBau 2006, 401 ff.

Urteilsanmerkungen

von Rintelen, Anmerkung zum Beschluss des OLG Koblenz vom 08.10.2015 (10 U 1221/14) - Zur Betriebshaftpflichtversicherung, Leistungsausschluss für planende Tätigkeiten eines Heizungsbauers, VersR 2016, 1111 ff.

Sonstige

von Rintelen, Die Tätigkeitsklausel: Wesentliche Einschränkungen des Haftpflichtversicherungsschutzes!, 2005, 109 ff.

von Rintelen, Versicherungsrechts-Handbuch (Beckmann/Matusche-Beckmann,
Versicherungsrechts-Handbuch, 2004, § 26 Betriebshaftpflichtversicherung, § 36 Bauleistungsversicherung)

Nachrichten zum Thema Versicherungsrecht

Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Standorte Karriere Online Services Publikationen Über Kapellmann