Dr. Malte Schulz

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Beratungsschwerpunkte

  • Bauvertragsrecht
  • Architekten- und Ingenieurrecht
  • Immobilienrecht

Dr. Schulz berät Auftraggeber und Auftragnehmer in allen Fragen der Gestaltung und Abwicklung von Bauverträgen inklusive des Vertrags- und Nachtragsmanagements sowie der baubegleitenden Mangelfeststellung und -beseitigung.  Einen Schwerpunkt bildet dabei die gerichtliche und außergerichtliche Streitbeilegung.

 

Ausgewählte Referenzen 

  • Stadt Köln: Einsturz des Historischen Archivs im Jahr 2009
  • Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW: diverse Bauprojekte
  • Landesbetrieb Straßenbau NRW: Neubau Rheinbrücke Leverkusen


Weitere Qualifikationen und Mitgliedschaften 

  • Mitglied des Deutscher Baugerichtstag e.V.
  • Mitglied der ARGE Baurecht im Deutschen Anwaltverein
  • Mitglied des Instituts für Baurecht in Freiburg i.B. (lfBF)
  • Referent an der Technischen Akademie Wuppertal
  • Referent bei diversen Seminaren und Inhouse-Schulungen zum Privaten Baurecht

 

Publikationen 

 

Veranstaltungen
 

Vita  

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, 2003 bis 2007
  • Referendariat beim Oberlandesgericht Hamm, 2008 bis 2010
  • Promotion zum Mietrecht 2010 bis 2012
  • Rechtsanwalt seit 2010, seit 2012 bei Kapellmann
  • Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht seit 2014