Kontaktdaten

Telefon: +49 69 719133-56

Telefax: +49 69 719133-91

julian.linz[@]kapellmann.de

Frankfurt

Dr. Julian Linz

Beratungsschwerpunkte

  • Bauvertragsrecht
  • Immobilienrecht
  • Vergaberecht

Dr. Linz berät gleichermaßen Bauunternehmen, Bauherren sowie Sonderfachleute in vergütungs- und haftungsrechtlichen Fragestellungen. Hierzu zählen auch die Vertragsgestaltung und das Vertragsmanagement bezogen auf alle projektbezogenen Verträge ebenso wie die projektbegleitende Beratung während aller Projektphasen. Des Weiteren berät Dr. Linz bei Bauvorhaben mit grenzüberschreitendem Bezug. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit bildet die Beratung von Bauträgern und Wohnungseigentümergemeinschaften, insbesondere mit Blick auf die Vertragsgestaltung, Fragen der MaBV, Sicherheiten und die Abwehr und Durchsetzung von Mängelansprüchen. Sofern erforderlich vertritt er seine Mandanten auch in streitigen Auseinandersetzungen.

 

Daneben berät Dr. Linz auch bei vergaberechtlichen Fragestellungen. Hierbei bietet er u.a. eine vollständige Abwicklung von Vergabeverfahren unter Verwendung von Vergabe-Portalen an.

 

Ausgewählte Referenzen

  • Mitglied juristisches Projektteam bei einem Infrastrukturprojekt zur Erweiterung einer Stadtbahnlinie in Frankfurt (Beratung des Auftraggebers bei Vertragsgestaltung, Ausschreibung und Vergabe sowie während der Projektabwicklung); Projektvolumen ca. 271 Mio. €

  • Laufende baurechtliche Beratung eines weltweit tätigen Lebensmittelkonzerns

  • Laufende baurechtliche Beratung eines namhaften mittelständigen Bauunternehmens

 

Weitere Qualifikationen und Mitgliedschaften

  • Zahlreiche Seminare und In-House-Schulungen zum Immobilien und Bau- und Architektenrecht

 

Publikationen

 

Veranstaltungen

 

Vita 

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes-Gutenberg-Universität zu Mainz mit dem Schwerpunkt Internationales Privatrecht, 2006 bis 2011
  • Rechtsreferendariat am Landgericht Bad Kreuznach, 2012 bis 2014
  • Rechtsanwalt seit 2014, bei Kapellmann seit 2015
  • Promotion zu dem Thema "Haftung des Bausachverständigen - Tätigkeitsfeld und Haftungsausschluss -" an der TU Darmstadt 2015 bis 2016