Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Karriere EN

Kompetenzteams

Beratungsschwerpunkte

Prof. Dr. Markus berät und vertritt Auftragnehmer und Auftraggeber in allen Fragen der Vertragsgestaltung, des Vertragsmanagements und bei der gerichtlichen und außergerichtlichen Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist die integrierte rechtliche und baubetriebliche Beratung zu komplexen Nachtrags- und Störungssachverhalten in enger Zusammenarbeit mit den internen und externen baubetrieblichen Beratern des Mandanten.

Was andere sagen

häufig empfohlen im Privaten Baurecht, insbesondere Tunnelbau
JUVE Handbuch 2013/14 bis 2020/21

Empfohlener Anwalt für Baurecht
Legal 500 Deutschland 2021

Clients say of the 'quick and intelligent' Jochen Markus: 'He is highly specialised in construction and technically very knowledgeable. He understands the problems we have and can put a plan into action to solve them'.
Chambers Europe 2015

Anwalt des Jahres für Baurecht (Region Bayern, 2018) und für Immobilienrecht (Region Bayern, 2019) sowie einer der meist empfohlenen Anwälte für Baurecht und Immobilienwirtschaftsrecht
Handelsblatt/Best Lawyers® 'Deutschlands Beste Anwälte 2018-2020'

Ausgewählte Referenzen 

  • Stuttgart 21, Lose 1A und 1B – Fildertunnel und Tunnel Ober- und Untertürkheim: Projektbegleitende Beratung der bauausführenden ARGE.
  • Stuttgart 21, Los 2 – Tunnel Feuerbach: Projektbegleitende Beratung der bauausführenden ARGE
  • Stadtbahntunnel Karlsruhe: Beratung der bauausführenden ARGE zu diversen Nachtrags- und Störungssachverhalten
  • City-Tunnel Leipzig, Los B: Projektbegleitende Beratung sowie Vertretung der bauausführenden ARGE in diversen Rechtsstreitigkeiten mit der Deutschen Bahn. 
  • Tunnel Jagdberg (BAB 4 bei Jena): Projektbegleitende Beratung und Vertretung der bauausführenden ARGE in diversen Rechtsstreitigkeiten mit der Bundesrepublik Deutschland unter anderem wegen Preisanpassung nach verzögerter Vergabe
  • Krankenhaus St. Elisabeth, Ravensburg: Beratung des Landkreises bei der Gestaltung der Projektverträge 
  • CAMPEON, neue Unternehmenszentrale Infineon bei München: Juristisches Projektmanagement JurProM® für den Auftraggeber

Vita  

  • Studium der Rechtswissenschaften in Trier, Lausanne, München und New York, 1986 bis 1992
  • Promotion (Deutsch-amerikanische Rechtsvergleichung), 1992 bis 1994
  • Referendariat beim Oberlandesgericht Düsseldorf und bei der IHK Hong Kong, 1993 bis 1995
  • Rechtsanwalt bei Kapellmann seit 1995

Weitere Qualifikationen und Mitgliedschaften 

  • Honorarprofessor an der Technischen Hochschule Deggendorf, Fakultät Bauingenieurwesen
  • Mitglied der STUVA e.V. (Studiengesellschaft für unterirdische Verkehrsanlagen)
  • Mitglied beim CBTR (Centrum für Deutsches und Internationales Baugrund- und Tiefbaurecht)
Oops, an error occurred! Code: 20210507165743ff64a530

Veranstaltungen

26.03.2021
19. Grazer Baubetriebs- und Bauwirtschaftssymposium / Nachweisführung bei Mehr- bzw. Minderkostenforderungen

Die Veranstaltung findet online von 09:00 - 16:30 Uhr (Block IV - Bauvertragsrecht) statt.

Prof. Dr. Jochen Markus referiert zum Thema: Der Kausalitätsnachweis bei Leistungsabweichungen aus deutscher Sicht.

Das Programm finden Sie im aktuellen Flyer.

Weitere Informationen sowie eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier.

Tätigkeitsgebiet: Bauvertragsrecht

Veranstalter: TU - Graz Institut für Baubetrieb und Bauwirtschaft

Adresse: #Online

20.01.2021
10. Stuttgarter Tunnel-Baurechtsseminar

 

Aktuelle Rechtsprechung, Innovationen und partnerschaftliche Abwicklung

Prof. Dr. Jochen Markus (München) wird am 20.01.2021 erneut bei der Fachveranstaltung in Stuttgart referieren.

  • Vortrag Dr. Prof. Dr. Jochen Markus: "Tatsächlich erforderliche Kosten" bei Nachträgen - zum Umgang mit Systembrüchen und ihre Folgen

Weitere Details und ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Tätigkeitsgebiet: Bauvertragsrecht, Vergaberecht

Veranstalter: Prof. Dr.-Ing. Fritz Berner, Institut für Baubetriebslehre, Universität Stuttgart

Adresse: Stuttgart

16.01.2019
8. Stuttgarter Tunnel-Baurechtsseminar

Auftragsänderungen und Nachträge im Tunnelbau

Mit Prof. Dr. Jochen Markus (München) und Dr. Marc Opitz (Frankfurt) werden am 16.01.2019 erneut zwei Kapellmann-Anwälte bei der Fachveranstaltung in Stuttgart referieren.

  • Vortrag Dr. Opitz: Auftragsänderungen und Vergaberecht - Was die Vergaberechtsreform (nicht) geklärt hat
  • Vortrag Prof. Dr. Markus: Grenzen des VOB/B-Anordnungsschemas bei wesentlichen Auftragsänderungen

Weitere Details und ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Tätigkeitsgebiet: Bauvertragsrecht, Vergaberecht

Veranstalter: Prof. Dr.-Ing. Fritz Berner, Institut für Baubetriebslehre, Universität Stuttgart

Adresse: Stuttgart

Alle Veranstaltungen zeigen

Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Standorte Karriere Online Services Publikationen Über Kapellmann