Janina Winz

Beratungsschwerpunkte

  • Datenschutzrecht
  • Gesellschaftsrecht/Unternehmenskauf
  • Compliance

Frau Winz berät mittlere und große Unternehmen in allen Fragen des Datenschutzrechts. Schwerpunkte sind hierbei die Umsetzung der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), der Aufbau von Datenschutzmanagementsystemen einschließlich der Begleitung von Mandanten bei technologiegestützten Projekten sowie Datenschutzaudits sowie die Begleitung und Vertretung von Mandanten in aufsichtsbehördlichen Verfahren. Weitere Schwerpunkte sind die datenschutzrechtliche Vertragsgestaltung, die Erstellung und Prüfung unternehmensinterner Richtlinien, Beschäftigtendatenschutz, die datenschutzrechtliche Begleitung von Outsourcing-Vorhaben, die Strukturierung internationaler und konzernweiter Datentransfers sowie die Beratung im Zusammenhang mit Compliance-Untersuchungen.
 

Frau Winz berät Unternehmen und Unternehmer außerdem umfassend in Fragen des Gesellschaftsrechts. Schwerpunkt hierbei ist die Beratung zum GmbH-Recht und zum Recht der Personengesellschaften sowie von Start-ups in der Gründungs- und Wachstumsphase.

 

Ausgewählte Referenzen 

  • Laufende datenschutzrechtliche Beratung eines führenden europäischen Immobiliendienstleisters u.a. zum Aufbau eines Datenschutzmanagementsystems, zur Umsetzung datenschutzrechtlicher Vorgaben in allen Unternehmensbereichen und Zentralisierung von Unternehmensfunktionen
  • Laufende Beratung von großen deutschen Verkehrsflughäfen zu allen Fragen des Datenschutzrechts
  • Beratung von Unternehmen aus dem Gesundheits- und Medizinsektor u.a. zu Fragen des Umgangs mit sensiblen Daten und zur Vertragsgestaltung
  • Begleitung von (Konzern-)Unternehmen bei der Auslagerung und Zentralisierung von Unternehmensfunktionen
  • Ausarbeitung und Anpassung interner Datenschutzrichtlinien für mittelständische und große Unternehmen
  • Begleitung und Vertretung von Unternehmen in aufsichtsbehördlichen Verfahren
  • Schulungen und Workshops für Geschäftsleiter, Führungskräfte und Mitarbeiter
  • Beratung von zahlreichen mittleren und großen Unternehmen in allen Fragen des Beschäftigtendatenschutzes


Weitere Qualifikationen und Mitgliedschaften

  • Lehrbeauftragte für den Bereich „Unternehmensgründung“ an der Hochschule Düsseldorf - Peter Behrens School Of Arts, Fachbereich Architektur
  • Mitglied der Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V. (GDD)
  • Begleitstudium mit Abschluss zur Europajuristin (Univ. Würzburg)


Publikationen

 

Veranstaltungen

 

Vita  

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und Universitat de Barcelona, 2003 bis 2009
  • Europäisches Begleitstudium mit Abschluss zur Europajuristin (Univ. Würzburg),
    2003 bis 2009
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Kapellmann, 2010 bis 2015
  • Laufende Promotion zu Compliance und Datenschutzrecht
  • Referendariat beim Oberlandesgericht Düsseldorf, 2013 bis 2015, mit Ausbildungsstationen u.a. bei Kapellmann sowie bei dem Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
  • Rechtsanwältin bei Kapellmann seit 2015