Jan Launhardt, LL.M.

Beratungsschwerpunkte

  • Bauvertragsrecht
  • Architekten- und Ingenieurrecht
  • Finanzierungen/Bankrecht

Herr Launhardt berät Auftragnehmer und Auftraggeber umfassend im privaten Baurecht sowie im Architekten- und Ingenieurrecht. Hierbei ist er sowohl bei der Vertragsgestaltung als auch bei Vertragsabwicklung tätig. Seine Mandanten vertritt er in außergerichtlichen Verhandlungen sowie vor Gericht.

 

 

 

Vita 

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit den Schwerpunkten Steuerrecht sowie Gesellschafts- und Kapitalmarktrecht, 2007 bis 2013
  • LL.M. („International and European Business Law“) am Trinity College Dublin, 2013 bis 2014
  • Referendariat am OLG Koblenz (mit Stationen bei Kapellmann und der Deutschen Botschaft in Sofia), 2014 bis 2016
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Rechtsanwalt (promotionsbegleitend) in einer international tätigen Wirtschaftskanzlei, 2017
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Internationales und Europäisches Privatrecht sowie Rechtsvergleichung an der Philipps-Universität Marburg, 2017 bis 2018
  • Laufende Promotion an der Philipps-Universität Marburg zum internationalen Privat- und Zivilverfahrensrecht
  • Rechtsanwalt seit 2017, bei Kapellmann seit 2018