Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Karriere EN

Beratungsschwerpunkte

Dr. Kühl berät in den Bereichen des privaten Baurechts sowie Architekten- und Ingenieurrechts sowohl Auftraggeber als auch Auftragnehmer bei der Vertragsgestaltung und -abwicklung sowie bei der gerichtlichen Rechtsdurchsetzung. Weitere Schwerpunkte seiner Beratung bilden das Immobilienrecht sowie das Bank- und Finanzierungsrecht.

Vita

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, 2009 bis 2015
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Mark Deiters, Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Wirtschaftsstrafrecht an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, 2015 bis 2019
  • Promotion zum Verhältnis der zivilrechtlichen und strafrechtlichen Prospekthaftung, 2015 bis 2018
  • Referendariat bei dem Oberlandesgericht Hamm, 2017 bis 2019
  • Rechtsanwalt bei Kapellmann seit 2019

Publikationen

Urteilsanmerkungen

Bosse/Kühl, Aufrechnung mit nicht prüffähig abgerechneter Vergütung: Rechtskraft?, Anm. zu OLG Düsseldorf, Urteil vom 13.03.2020 - I-22 U 222/19,  jurisPR-PrivBauR 9/2020 Anm. 5.

Anwälte Kompetenzen Veranstaltungen Nachrichten Standorte Karriere Online Services Publikationen Über Kapellmann