Frederik Ulbrich

Beratungsschwerpunkte

  • Bauvertragsrecht
  • Architekten- und Ingenieurrecht

Herr Ulbrich berät und vertritt Auftraggeber und Auftragnehmer in allen Bereichen des privaten Baurechts, sowohl zur Vertragsgestaltung und zum Vertragsmanagement als auch in gerichtlichen Verfahren. Neben dem privaten Baurecht berät Herr Ulbrich regelmäßig zum Architekten- und Ingenieurrecht. Im Fokus stehen hier das Preisrecht der HOAI und die Haftung des Planers.

 

Ausgewählte Referenzen

  • Umfassende Beratung eines Hamburger Projektentwicklers in unterschiedlichen Projekten (Wohnungs- und Gewerbebau) zu Entwurf und Verhandlung der Planer- und Bauverträge sowie Baubegleitung (Volumen 120 Mio. €)
  • Verschiedene Werklohn- und Mängelprozesse vor nationalen Gerichten

 

Veranstaltungen

 

Vita

  • Studium der Rechtswissenschaft an der Leibniz Universität Hannover, 2009 bis 2014
  • Referendariat am Oberlandesgericht Celle mit Stationen u.a. bei der Architektenkammer Niedersachsen sowie Verwaltungsgericht Hannover (Sachgebiet Öffentliches Baurecht), 2014 bis 2016
  • Rechtsanwalt in einer auf Immobilienwirtschaftsrecht spezialisierten Kanzlei, 2017 bis 2019
  • Laufendes Promotionsvorhaben an der Universität Bielefeld zum Bauinsolvenzrecht
  • Rechtsanwalt bei Kapellmann seit 2019