Kontaktdaten

Telefon: +49 89 242168-0

Telefax: +49 89 242168-61

nikolai.wessendorf[@]kapellmann.de

München

Dr. Nikolai Wessendorf

Beratungsschwerpunkte

  • Versicherungsrecht
  • Datenschutzrecht
  • Juristisches Projektmanagement JurProM®
  • Bauvertragsrecht
  • Vergaberecht

Dr. Wessendorf unterstützt Start-ups und Grown-ups bei der digitalen Transformation. Schwerpunkt ist hierbei die Beratung zu allen Fragen des Versicherungsrechts, insbesondere zu digitalen Vertriebsstrukturen, der Entwicklung digitaler Versicherungsprodukte sowie sämtlichen sich daraus ergebenden datenschutzrechtlichen Fragestellungen. Über diese Beratungsfelder hinaus koordiniert er als juristischer Projektmanager und zentraler Ansprechpartner (Legal Coordinator) die externe Rechtsberatung für Unternehmen, insbesondere Start-ups. Im Rahmen des Juristischen Projektmanagements JurProM® berät er auch Auftraggeber und Auftragnehmer im Bereich des Bauvertragsrecht und des Vergaberechts.

 

Ausgewählte Referenzen 

  • Laufende Beratung eines führenden InsurTech-Unternehmens aus der Versicherungsbranche

  • Beratung einer großen deutschen Direktbank zum Online-Vertrieb von Versicherungsprodukten

  • Gutachterliche Tätigkeit zu Formfragen und Anforderungen datenschutzrechtlicher Einwilligungen im Bereich m- und e-commerce

  • Ausarbeitung und Anpassung interner Datenschutzrichtlinien für das Tochterunternehmen einer europäischen Großbank

  • Regulierung von Großrisikenversicherungen

  • Vergaberechtliche Beratung eines marktführenden CRM-Anbieters

  • Juristisches Projektmanagement JurProM® bei Stuttgart21, Ausbau A3 Würzburg-Heidingsfeld, A3 Wertheim, Ortsumgehung Untersteinach, Talbrücke Rothof

 

Weitere Qualifikationen und Mitgliedschaften

  • Lehrbeauftragter an der Universität der Bundeswehr München


Publikationen

 

Veranstaltungen

 

Vita  

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Université Aix-Marsaille in Aix-en-Provence, 2003 bis 2008
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Prof. Dr. Daniel-Erasmus Khan für Öffentliches Recht, Europa- und Völkerrecht an der Universität der Bundeswehr München, 2009 bis 2013
  • Lehrbeauftragter für Europarecht an der Universität der Bundeswehr München
  • Referendariat am Landgericht München I mit Ausbildungsstationen u.a. in der Kammer für Anwalts- und Steuerberaterhaftung des Landgerichts München I,  bei der Prozessvertretung der Regierung von Oberbayern und an der Deutschen Botschaft Dhaka in Bangladesch, 2013 bis 2015
  • Promotion bei Herrn Prof. Dr. Daniel-Erasmus Khan, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht, Universität der Bundeswehr München zum Thema "Der Öffentliche Auftraggeber im Vergaberecht - Spiegelbild europäischer Integrationsbemühungen und Herausforderung für die Rechtspraxis", 2016
  • Rechtsanwalt bei Kapellmann seit 2016