Dr. Nikolai Wessendorf

Beratungsschwerpunkte

  • Datenschutzrecht
  • Compliance
  • Handels- und Vertriebsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Juristisches Projektmanagement JurProM®

Dr. Wessendorf unterstützt Unternehmen jeder Größe bei der digitalen Transformation. Schwerpunkt hierbei ist die Beratung zu allen Fragen des Datenschutz-, IT- sowie des Versicherungsrechts. Insbesondere datengetriebene Start-ups und Emerging Companies berät er juristisch bei der Produkt- und Prozessentwicklung, Fragen des App- und webbasierten Vertriebs sowie regulatorischen Anforderungen. Über diese Beratungsfelder hinaus koordiniert er als juristischer Projektmanager und zentraler Ansprechpartner (Legal Coordinator) die externe Rechtsberatung für Unternehmen, insbesondere Start-ups. 

 

Ausgewählte Referenzen 

  • Laufende Beratung führender InsurTech-Unternehmen zum Vertrieb digitaler Versicherungsprodukte und Datenschutz

  • Laufende Beratung eines DAX30-Konzerns zum Datenschutzrecht

  • Laufende Beratung verschiedener internationaler Medizinproduktehersteller zum Datenschutzrechts

  • Laufende Beratung eines Tochterunternehmens einer europäischen Großbank zum Datenschutzecht

  • Juristisches Projektmanagement für eine Vielzahl von Start-ups und Emerging Companies

  • Gutachterliche Tätigkeit zu datenschutzrechtlichen Anforderungen im m- und e-commerce Bereich

  • Regulierung von Großrisikenversicherungen

  • Juristisches Projektmanagement JurProM® bei Stuttgart21, Ausbau A3 Würzburg-Heidingsfeld, A3 Wertheim, Ortsumgehung Untersteinach, Talbrücke Rothof

 

Weitere Qualifikationen und Mitgliedschaften

  • Lehrbeauftragter an der Universität der Bundeswehr München


Publikationen

 

Veranstaltungen

 

Vita  

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Université Aix-Marsaille in Aix-en-Provence, 2003 bis 2008
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Prof. Dr. Daniel-Erasmus Khan für Öffentliches Recht, Europa- und Völkerrecht an der Universität der Bundeswehr München, 2009 bis 2013
  • Lehrbeauftragter für Europarecht an der Universität der Bundeswehr München
  • Referendariat am Landgericht München I mit Ausbildungsstationen u.a. in der Kammer für Anwalts- und Steuerberaterhaftung des Landgerichts München I,  bei der Prozessvertretung der Regierung von Oberbayern und an der Deutschen Botschaft Dhaka in Bangladesch, 2013 bis 2015
  • Promotion zum Dr. jur. bei Herrn Prof. Dr. Daniel-Erasmus Khan, Lehrstuhl für Öffentliches Recht, Europarecht und Völkerrecht, Universität der Bundeswehr München, 2016
  • Rechtsanwalt bei Kapellmann seit 2016