Kontaktdaten

Telefon: +49 2161 811-608

Telefax: +49 2161 811-777

martin.stelzner[@]kapellmann.de

Mönchengladbach

Dr. Martin Stelzner

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Beratungsschwerpunkte

  • Bauvertragsrecht
  • Architekten- und Ingenieurrecht
  • Anlagenbau
  • Versicherungsrecht

Dr. Stelzner berät und vertritt Auftraggeber und Auftragnehmer in allen Bereichen des privaten Baurechts sowie des Anlagenbaus. Den Tätigkeitsschwerpunkt bilden mittlere und große nationale und internationale Bau- und Anlagenbauprojekte. Weitere Beratungsschwerpunkte sind das Architekten- und Ingenieurrecht sowie das Versicherungsrecht mit Schwerpunkten im Sachversicherungs-, Haftpflicht- und Bauleistungsbereich.

 

Ausgewählte Referenzen

  • Koelnmesse: Sanierungs- und Erweiterungsprojekt Koelnmesse 3.0
  • Stadt Köln bezüglich des Einsturzes des Historischen Archivs im Jahr 2009
  • Roermonder Höfe: Errichtung und Verkauf innerstädtisches Neubauquartier (ca. 55 Mio €)
  • Neubau einer Hauptmensa: Planungs- und Ausführungsbegleitung (> 20 Mio €)
  • Umfassende baurechtliche Beratung des Nürburgrings
  • Baubegleitendes Nachtragsmanagement in Großprojekten
  • Beratung nationaler und internationaler Anlagenbauvorhaben
  • Beratung von Biogasanlagenherstellern (PlanET Biogastechnik GmbH)

 

Weitere Qualifikationen und Mitgliedschaften  

  • Lehrbeauftragter der Juristischen Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster für Privates Baurecht und Werkvertragsrecht
  • Referent an der Technischen Akademie Wuppertal zum Privaten Baurecht
  • Mitglied der ARGE Baurecht im Deutschen Anwaltverein und des Instituts für Baurecht in Freiburg i.B. (lfBF)

  • Zusatzausbildung Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • Mitglied im Verein zur Förderung der Forschungsstelle für Versicherungswesen – Universität Münster e.V.
  • Vortrags- und Seminartätigkeit insbesondere zum Privaten Baurecht

 

Publikationen 

 

Veranstaltungen

 

Vita  

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster mit dem Schwerpunkt Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht, 2002 bis 2007
  • Wissenschaftlicher Geschäftsführer der Forschungsstelle für Versicherungswesen, Universität Münster, 2007 bis 2009
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter in einer internationalen Großkanzlei, 2009
  • Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Düsseldorf mit Stationen u.a. bei einer internationalen Großkanzlei, 2009 bis 2011
  • Promotion zum Versicherungs- und Medienrecht, 2007 bis 2011
  • Rechtsanwalt seit 2011, seit 2012 bei Kapellmann