Kontaktdaten

Telefon: +49 2161 811-606

Telefax: +49 2161 811-777

lutz.nepomuck[@]kapellmann.de

Mönchengladbach

Dr. Lutz Nepomuck

Beratungsschwerpunkte

  • Wirtschaftsstrafrecht
  • Steuerstrafrecht
  • Compliance

Dr. Nepomuck verteidigt in allen Bereichen des Wirtschafts- und Steuerstrafrechts. Er berät zudem Unternehmen, deren Mitarbeiter in Straftaten involviert sind, und verteidigt das Unternehmen auch gegen Sanktionen wie Unternehmensgeldbuße und Verfall. Des Weiteren vertritt Dr. Nepomuck Unternehmen als Geschädigte von Straftaten, auch zur Unterstützung eines zivilrechtlichen Regresses. Die Präventivberatung umfasst die strafrechtliche Begutachtung von Geschäftsmodellen sowie die Implementierung und Überprüfung von Compliance-Systemen. Einen Praxisschwerpunkt bildet die Durchführung von Audits einschließlich unternehmensinterner Ermittlungen zur Korruptionsprävention, insbesondere im internationalen Bereich. 

Ein weiterer Schwerpunkt der Tätigkeit liegt auf der Verteidigung und Beratung in Fällen von Untreue, Korruption, wettbewerbsbeschränkender Absprachen bei Ausschreibungen, (Subventions-)Betrug, Umweltdelikten und Betriebsunfällen. Bei den im Wirtschaftsstrafrecht häufig gegebenen Bezügen zu anderen Rechtsgebieten wie dem Gesellschaftsrecht, Kartellrecht, Arbeitsrecht oder Steuerrecht ist eine schnelle und effektive Kooperation mit entsprechend spezialisierten Anwälten der Kanzlei gewährleistet.

 

Ausgewählte Referenzen 

  • Korruptions-Audits bei Tochtergesellschaften eines DAX- und eines SDAX-Unternehmens mit Durchführung von Internal Investigations
  • Verteidigung des CCO eines Rüstungsunternehmens wegen des Vorwurfs der Steuerhinterziehung infolge Verdachts der Auslandsbestechung
  • Verteidigung mehrerer Sparkassenvorstände wegen Verdachts der Untreue
  • Verteidigung eines Landrates wegen Verdachts der Untreue
  • Verteidigung des Vorstands einer Verkehrsbetriebs-AG wegen Subventionsbetrugs
  • Beratung DAX-Unternehmen wegen Schädigung durch Mitarbeiter und bei internationalem Rechtshilfeverfahren
  • Verteidigung von Ärzten wegen Abrechnungsbetrugs

 

Publikationen

 

Veranstaltungen

 

Vita

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln, 1996 bis 2001
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Strafrecht und Strafprozessrecht (Prof. Dr. Klaus Bernsmann) sowie am Lehrstuhl für deutsches Strafrecht, Europäisches Strafrecht, Völkerstrafrecht sowie für Friedenssicherungs- und Konfliktsvölkerrecht (Prof. Dr. Claus Kreß LL.M.), 2001 bis 2004
  • Referendariat beim Oberlandesgericht Köln, 2005 bis 2007
  • Promotion zum Strafrecht, 2006 (CBH-Promotionspreis)
  • Rechtsanwalt bei Feigen ∙ Graf Rechtsanwälte (Frankfurt am Main), 2007 bis 2009, und Redeker Sellner Dahs Rechtsanwälte (Bonn), 2009 bis 2013, ausschließlich im Bereich des Wirtschaftsstrafrechts
  • Seit 2013 Rechtsanwalt bei Kapellmann