Dr. Florian Dressel

Beratungsschwerpunkte

  • Bauvertragsrecht
  • Architekten- und Ingenieurrecht
  • Anlagenbau

Dr. Dressel berät Auftraggeber und Auftragnehmer in allen Bereichen des privaten Baurechts. Neben der baubegleitenden Beratung von Großbauvorhaben liegt sein Fokus auch auf der Abwicklung komplexer Schadensfälle mit vielen Beteiligten und aufwendigen technischen Ursachenermittlungen.

 

Daneben berät Dr. Dressel insbesondere auch Architekten und deren Auftraggeber in allen Fragen der Vertragsgestaltung, Vertragsabwicklung und Haftung. Der Schwerpunkt seiner Beratungspraxis liegt hier auf dem Gesundheitssektor, insbesondere dem Krankenhausbau.

 

Ausgewählte Referenzen

  • Stadt Köln: Mitwirkung bei der Abwicklung des Großschadensfalls Einsturz Historisches Stadtarchiv
  • Stadt Köln: Umfassende Tätigkeit im Rahmen des Großschadensfalls Hubschrauberbetriebsstation Kalkberg
  • Umfassende Beratung eines Generalplanungsbüros im Krankenhausbau

 

Publikationen

 

Vita

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg und an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn, 2005 bis 2010
  • Mitarbeiter am Institut für deutsche und rheinische Rechtsgeschichte der Universität Bonn, 2008 bis 2012
  • Promotion zur Geschichte des gewerblichen Rechtsschutzes, 2010 bis 2012
  • Referendariat beim Oberlandesgericht Köln, mit Stationen beim Deutschen Generalkonsulat in Schottland und beim Bundesverband der Deutschen Industrie, 2012 bis 2014
  • Rechtsanwalt bei Kapellmann seit 2015