Dr. Christoph Carstens

Beratungsschwerpunkte

  • Gesellschaftsrecht/Unternehmenskauf
  • Compliance

Dr. Carstens ist spezialisiert auf gesellschaftsrechtliche Angelegenheiten. Er berät vornehmlich mittelgroße und große Unternehmen und Unternehmensgruppen aus dem In- und Ausland, insbesondere bei nationalen und grenzüberschreitenden Unternehmenskäufen und -verkäufen (M&A), Joint Ventures und bei Immobilientransaktionen (Share Deals). Ausländische Mandanten unterstützt Dr. Carstens zudem bei rechtlichen Fragen des Markteintritts nach Deutschland. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit sind Fragen der Organisation, Kontrolle und Verantwortung der Unternehmensführung (Corporate Governance) sowie der Einrichtung von Compliance-Systemen  zur Vermeidung von Rechtsverstößen in Unternehmen.


Dr. Carstens ist Co-Leiter der Praxisgruppe Handels- und Gesellschaftsrecht und Leiter des Kompetenzteams Unternehmenstransaktionen (M&A).

 

Dr. Carstens spricht Deutsch und Englisch.

 

Was andere sagen

Einer der meist empfohlenen Anwälte für den Bereich Corporate Governance & Compliance Practice - Handelsblatt/Best Lawyers® "Deutschlands Beste Anwälte 2019" / Handelsblatt/Best Lawyers® "Deutschlands Beste Anwälte 2018" / Handelsblatt/Best Lawyers® "Deutschlands Beste Anwälte 2017"

 

Ausgewählte Referenzen 

  • Beratung der LIVOS-Gruppe bei Share Deals zu Erwerb und Veräußerung von Wohn- und Gewerbeimmobilien und entsprechenden Projektentwicklungen
  • Beratung der FREO Group und Tristan Capital beim Erwerb einer Hotel- und Gewerbeimmobilie im Wege eines Share Deals
  • Beratung der Niederländischen Dümmen Orange Gruppe bei der Restrukturierung der Konzernstruktur in Deutschland
  • Beratung der Getsafe GmbH bei der Veräußerung des digitalen Maklergeschäfts und der Getsafe-App an Verivox
  • Beratung des Acrylfaserherstellers DRALON bei dem Erwerb von DOLAN
  • Beratung der englischen HENI Group bei strategischen Zukäufen in Deutschland
  • Beratung des kanadischen Medizingeräteherstellers Laborie bei Unternehmenskäufen in Deutschland sowie den anschließenden Integrationsmaßnahmen
  • Beratung von Denham Capital bei der Veräußerung von zwei Kraftwerken (BMHKW) in Deutschland
  • Beratung eines US-amerikanischen Private Equity-Investors bei dem Erwerb von Unternehmensgruppen in der Schweiz, Großbritannien und den Niederlanden
  • Beratung eines deutschen Tierfutter-Herstellers bei einer Akquisition in Kanada
  • Beratung der c-m-p gmbh bei der Eingehung eines strategischen Joint Ventures mit DowAksa

 

Weitere Qualifikationen und Mitgliedschaften

  • Lehrbeauftragter für M&A an der FH Aachen University of Applied Sciences
  • Vortragstätigkeit insbesondere in den Bereichen M&A und Compliance
  • Autorentätigkeit für JURIS
  • Mitglied der International Bar Association (IBA)
  • Mitglied der Wissenschaftlichen Vereinigung für Unternehmens- und Gesellschaftsrecht (VGR)

 

Publikationen 

 

Veranstaltungen
 

Vita  

  • Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg, 1999 bis 2003
  • Referendariat in Hamburg, Düsseldorf und London, 2005 bis 2008
  • Promotion an der Freien Universität Berlin, 2009
  • Rechtsanwalt bei Freshfields Bruckhaus Deringer LLP, 2008 bis 2011
  • Rechtsanwalt bei Kapellmann seit 2011
  • Lehrbeauftragter an der FH Aachen University of Applied Sciences seit 2018