Dr. Bernd Wust, LL.M.

Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Fachanwalt für Verwaltungsrecht

Beratungsschwerpunkte

  • Projektentwicklungs- und Projektsteuerungsrecht
  • Bauvertragsrecht
  • Anlagenbau
  • Energierecht
  • Öffentliches Recht

Dr. Wust berät zu allen Fragen der Projektentwicklung. Ein Schwerpunkt seiner Tätigkeit liegt in Energieprojekten, insbesondere Wind- und Solarparks, bei denen er auch Finanzierungen und Transaktionen begleitet. Daneben berät er bei Bau- und Anlagebauprojekten zu allen Fragen der Vertragsgestaltung, dem Vertragsmanagement und dem Claim-Management. Zu seinen Mandanten zählen Projektentwickler, Bauherren und Bauunternehmen sowie Käufer und Betreiber von Energieprojekten.

 

Was andere sagen

Empfohlen im Umwelt- und Planungsrecht; "wir schätzen seine hohe Fachkompetenz, sein Engagement, seine zeitliche Flexibilität und seine umgängliche Art; Hervorragendes Know-How im Bereich der Erneuerbaren Energien, über alle Themenfelder in diesem Kontexte hinweg: Akquise, Genehmigungsverfahren, Finanzierung, Projektverkauf, Due Diligence, Kapitaleinwerbung" – Legal 500 Deutschland 2020

 

Ausgewählte Referenzen 

  • Projektbegleitende Beratung zur Entwicklung, Genehmigung und Errichtung zahlreicher Windparkprojekte

  • Beratung von Käufern und Verkäufern beim Erwerb und dem Verkauf von EE-Anlagen einschließlich Projektrechten (z.B. ENOVA-Gruppe, Allgäuer Überlandwerk GmbH)

  • Laufend Prozessbegleitungen in umweltrechtlichen Verwaltungsstreitsachen

  • Erstellung diverser Verkaufsprospekte für Beteiligungen an Wind- und Solarporjekten und Begleitung der Billigungsverfahren vor der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) (z.B: Windpark Morbach (RP), Windpark Berg (BY), Windpark Ohmenheim (BW))

  • Beratung eines führenden Betreibers von Pflegeeinrichtungen bei der Errichtung von Pflegeheimen

 

Weitere Qualifikationen und Mitgliedschaften   

  • Lehrbeauftragter der Hochschule Deggendorf, Fachbereiche Bauingenieurwesen sowie Ressourcen- und Umweltmanagement
  • Mitglied des Juristischen Beirats des Bundesverbandes Windenergie e. V.

 

Publikationen 

 

Veranstaltungen

 

Vita   

  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Freiburg und Granada, 1999 bis 2005
  • Master of Laws (LL.M.) der Columbia University, New York, 2007
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Handels- und Arbeitsrecht sowie Rechtsphilosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München (Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Claus-Wilhelm Canaris und Prof. Dr. Hans Christoph Grigoleit), 2007 bis 2010
  • Referendariat beim Oberlandesgericht München, 2008 bis 2010
  • Promotion zu einem wertpapierrechtlichen Thema an der Universität Freiburg 2010; Dissertation ausgezeichnet mit dem Hochschulpreis 2010 des Deutsche Aktieninstitut e.V.
  • Rechtsanwalt bei Kapellmann seit 2011

Beiträge:

06. November 2020

Bundesnetzagentur verlängert Umsetzungsfrist zur BNK

10. September 2020

Referentenentwurf EEG 2021: Die Südquote für die Windenergie

08. September 2020

Referentenentwurf EEG 2021: Die Neuregelungen für die Windenergie