Bianca Strobel, M.Sc.

Beratungsschwerpunkte

  • Kartellrecht
  • Compliance
  • EU-Recht

Bianca Strobel berät zum deutschen und europäischen Kartellrecht. Ein Schwerpunkt ihrer Tätigkeit stellt die Beratung von Unternehmen zu Fragen des Kartellschadensersatzrechts dar. Frau Strobel berät Unternehmen außerdem bei Bußgeldverfahren des Bundeskartellamts und der Europäischen Kommission, bei Fusionskontrollverfahren, bei Gerichtsverfahren mit kartellrechtlichem Bezug sowie beim Aufbau von Compliance-Systemen.

 

Weitere Qualifikationen und Mitgliedschaften

  • Mitglied der Studienvereinigung Kartellrecht e.V.

 

Publikationen

 

Vita

  • Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Augsburg, 2009 bis 2016
  • Bachelor (B.Sc.) und Master of Science (M.Sc.) im Schwerpunkt „Unternehmen und Management“, 2009 bis 2015
  • Referendariat im Bezirk des Oberlandesgerichts Düsseldorf, u.a. mit Stationen bei Kapellmann (Mönchengladbach, Brüssel), 2016 bis 2018
  • Laufende Promotion zum Kartellschadensersatzrecht an der Universität Köln
  • Rechtsanwältin bei Kapellmann seit 2019