Zurück zur Übersicht
10. September 2018

Wechsel an der Spitze der NZBau

Der Geschäftsführende Herausgeber der im Verlag C.H. Beck erscheinenden „Neuen Zeitschrift für Baurecht und Vergaberecht – NZBau“, Prof. Dr. Klaus D. Kapellmann, wird in Kürze aus deren Herausgeberkreis ausscheiden. Prof. Kapellmann hatte den wesentlichen Anteil an der Gründung der Fachzeitschrift im Jahr 1999 und an ihrem Aufbau zu einer der maßgeblichen Periodika für das Private Baurecht, das Architekten- und Ingenieurrecht und das Vergaberecht.

Seine Nachfolge als Schriftleiter der NZBau für das Bau- und Architektenrecht wird der Kapellmann-Anwalt Prof. Dr. Heiko Fuchs antreten, der seit 2014 zu den Mitherausgebern zählt. Für das Vergaberecht wurde diese Aufgabe an den bisherigen Mitherausgeber Prof. Dr. Meinrad Dreher, LL.M., Johannes Gutenberg Universität Mainz, übertragen.

Kanzleiprofil:
Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB ist eine der führenden deutschen Kanzleien, hoch spezialisiert im Bau- und Immobilienrecht. Darüber hinaus berät die Kanzlei große und mittelständische Unternehmen in allen Fragen des Wirtschaftsrechts. Gegründet im Jahr 1974 ist sie heute mit rund 130 Rechtsanwältinnen/Rechtsanwälten an den Standorten Berlin, Brüssel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Mönchengladbach und München vertreten.

kapellmann.de