Zurück zur Übersicht
11. Dezember 2017

Neuauflage des Kommentars "Deutsches und Europäisches Kartellrecht" von Berg/Mäsch erschienen

Der von Dr. Werner Berg und Prof. Dr. Gerald Mäsch herausgegebene Kommentar "Deutsches und Europäisches Kartellrecht" ist in der dritten Auflage erschienen. Das aktualisierte Werk ist damit der erste Kommentar nach der 9. GWB-Novelle. Auch die Inhalte zum EU-Kartellrecht wurden auf den neuesten Stand von Gesetzgebung, Rechtsprechung und Schrifttum gebracht.

Das Kapellmann-Autorenteam hat mit der Europäischen Kartellverordnung 1/2003 einen maßgeblichen und praktisch besonders relevanten Teil kommentiert. Beteiligt waren Prof. Dr. Robin van der Hout (Brüssel) sowie Julia Wiemer, LL.M. und Dr. Sebastian Konrads, LL.M. (Mönchengladbach).

Weitere Informationen und Bestellung

Kanzleiprofil:
Kapellmann und Partner Rechtsanwälte mbB ist eine der führenden deutschen Kanzleien, hoch spezialisiert im Bau- und Immobilienrecht. Darüber hinaus berät die Kanzlei große und mittelständische Unternehmen in allen Fragen des Wirtschaftsrechts. Gegründet im Jahr 1974 ist sie heute mit rund 130 Rechtsanwältinnen/Rechtsanwälten an den Standorten Berlin, Brüssel, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Mönchengladbach und München vertreten.

kapellmann.de